[Talk-at] Adressänderungen in Neulengbach

2 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Adressänderungen in Neulengbach

Wolfgang Schreiter-2
Die Stadtgemeinde Neulengbach führt umfangreiche Adressänderungen durch.
Betroffen sind die Postleitzahlgebiete 3061, 3051 und 3040, insgesamt
ca. zwischen 3000 und 3500 Adressen. Dabei werden Hausnummern
systematisch vergeben, teilweise Straßennamen vergeben und auch
Schreibweisen bzw. Zuordnungen von Adressen zu Ortsteilen geändert. Das
Bauamt Neulengbach stellt uns freundlicherweise Alt/Neu-Listen zur
Verfügung.

Tranche 1 (effektiv zum 1.5.2018):

- Liste liegt mir vor, 525 Einträge
- Die Adressen sind auch schon in basemap eingetragen (allenfalls mit
den bekannten Unschärfen), check gegen die Liste ist empfehlenswert.
- Soweit ich stichprobenartig geprüft habe, sind in OSM noch die alten
Adressen eingetragen. adresshistory.org hat im Juni letzten Jahres
flächendeckend Adressknoten ergänzt, aber noch mit dem Datenstand aus
2017 (also alt).
- Ich habe einige Adressen versuchsweise angepasst (source:addr=basemap;
Bauamt Neulengbach 20190415), geht in der Kombination
Luftbild/basemap/Liste grundsätzlich recht gut, sorgfältiges Arbeiten
vorausgesetzt. Bei der Gelegenheit sollte man auch gleich die Gebäude
eintragen bzw. bestehende überprüfen, ebenfalls Straßen/Wege bzw. ggf.
Lage/Geometrie verbessern.

Tranche 2 (effektiv zum 1.7.2019):

- Liste ist in Vorbereitung und werden wir bekommen; Umfang ist etwas
geringer als 2018.
- Wie lange es dauert, bis die Änderungen in basemap aufscheinen, kann
ich natürlich nicht sagen.

Tranche 3 ist geplant für 2020 mit etwa 2500 Adressen.

Bei Interesse (vorzugsweise von Mappern vor Ort) bitte um kurzen Post
oder Mail damit wir uns abstimmen, um Durcheinander zu vermeiden.

Happy mapping
Wolfgang (wolfbert)


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Adressänderungen in Neulengbach

Wolfgang Schreiter-2


Zunächst ein kurzer Status-Update: aktuell habe ich knapp über 40% der
Adressen von Tranche I (manuell) umgestellt und dabei auch die
zugehörigen Gebäude ergänzt.

> Bei Interesse (vorzugsweise von Mappern vor Ort) bitte um kurzen Post
> oder Mail damit wir uns abstimmen, um Durcheinander zu vermeiden.

Offenbar war dieser Satz in meinem vorigen Post nicht klar formuliert,
anders kann ich mir nicht erklären, dass adresshistory.org nun daran
gegangen ist, großflächig und offenbar automatisch Adressen rund um
Neulengbach zu ändern. Dabei kam es - Überraschung! - zu diversen
"Auffälligkeiten":

addr:housenumber und addr:street wurden - ersatzlos(!) - gelöscht und
als old_*:* eingefügt. Ob das für die Hausnummer nach einem Jahr
Gültigkeit der neuen Adressen noch Sinn macht sei dahingestellt, aber
der Großteil der Straßenzuordnungen hat sich gar nicht geändert. Hier
wird nur Tag-Müll produziert. Besonders ärgerlich ist aber, dass auch
alle bereits umgestellten Adressen wieder gelöscht wurden und nun die
richtigen Werte in old_*.* stehen. Hier ist ein Revert fällig.

addr:city wurde mit dem Gemeindenamen überschrieben. Das ist zwar nicht
falsch, aber in der Regel wird an den Ortsnamen adressiert, wenn der Ort
- wie am Land üblich - vom Hauptort weiter entfernt ist (das ist auch
seitens der Post so ok). Insbesondere hat aber das Bauamt Neulengbach in
seiner Alt/Neu-Liste die zur Straße gehörende Ortsbezeichnung
aufgeführt, und das ist eben nicht der Gemeindename.

Zum krönenden Abschluss wurde in einer note ein Verweis auf meinen
Original-Post angegeben. Ich lege Wert auf die Feststellung, dass ich
mit addresshistory.org und seiner Vorgehensweise nichts zu tun habe.

Manchmal fühle ich mich so unendlich müde...

LG
Wolfgang (wolfbert)



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at