[Talk-at] Erstellen eines neuen OSM Stils

4 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Erstellen eines neuen OSM Stils

Kaufmann Thomas
Hallo!

Vielleicht kennen mich schon manche als user waldviertlerkartograph!
Ich möchte gerne einen (oder mehrere) OSM Stile programmieren. Leider verfüge ich nur
über schwache Programmierkentnisse und würde etwas Starthilfe benötigen!
Wäre hier in der Mailingliste eventuell jemand so nett, mir bei der Erstellung eines neuen Styles zu etwas unter die Arme zu greifen?
Das Programmieren des Styles selbst mit Carlo CSS kann ich dann selbst übernehmen!

Ich würde gerne die gesamten OSM Daten bei mir lokal haben, mit Mapnik rendern und anschließend mit Leaflet im Browser darstellen!

Schon mal im Voraus herzlichen Dank für eure Hilfe!

LG, Thomas Kaufmann (waldviertlerkartograph)
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Erstellen eines neuen OSM Stils

nebulon42
Hi,

ich würde nicht alles auf einmal angehen. Entweder du startest mit der
Einrichtung der Entwicklungsumgebung für CartoCSS, dann kannst du
Mapnik/Apache/renderd, Leaflet usw. erstmal außen vor lassen. Oder du
setzt zuerst deine Rendering-Umgebung auf und verwendest erstmal einen
vorhandenen Stil z.B. openstreetmap-carto.

Die gesamten Daten (der Planet) bei dir lokal vorzuhalten wird sicher
nicht einfach. Hast du die nötige Hardware? Dafür brauchst du schon
einige GB an RAM (zum Importieren) und Plattenplatz. Die komprimierte
Planet-Binärdatei hat schon 31 GB und als Datenbank musst du eher mit
250 GB+ rechnen. Vielleicht solltest du eher mal mit Österreich
anfangen? Das interessiert dich wohl am meisten?!

Schreib doch mal welches System du hast (Windows, MacOS oder Linux),
wieviel RAM und Plattenplatz und was dir wichtiger ist: Stil erstellen
oder Karte rendern.

Bei Stil erstellen habe ich Erfahrung, bei Karte rendern noch nicht so
wirklich. Bei mir ist der Planet-Import bisher immer fehlgeschlagen
(Linux x64, 12GB RAM, 1TB SSD). Das hat aber möglicherweise was mit der
verwendeten osm2pgsql Version zu tun.

lg, nebulon42

Am 2016-05-01 um 13:20 schrieb Kaufmann Thomas:

> Hallo!
>
> Vielleicht kennen mich schon manche als user waldviertlerkartograph!
> Ich möchte gerne einen (oder mehrere) OSM Stile programmieren. Leider verfüge ich nur
> über schwache Programmierkentnisse und würde etwas Starthilfe benötigen!
> Wäre hier in der Mailingliste eventuell jemand so nett, mir bei der Erstellung eines neuen Styles zu etwas unter die Arme zu greifen?
> Das Programmieren des Styles selbst mit Carlo CSS kann ich dann selbst übernehmen!
>
> Ich würde gerne die gesamten OSM Daten bei mir lokal haben, mit Mapnik rendern und anschließend mit Leaflet im Browser darstellen!
>
> Schon mal im Voraus herzlichen Dank für eure Hilfe!
>
> LG, Thomas Kaufmann (waldviertlerkartograph)
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Erstellen eines neuen OSM Stils

Frederik Ramm
Hallo,

On 05/01/2016 01:52 PM, nebulon42 wrote:
> Bei mir ist der Planet-Import bisher immer fehlgeschlagen
> (Linux x64, 12GB RAM, 1TB SSD).

Für den Import eines aktuellen Planetfiles braucht man inzwischen mehr
als 32 GB RAM, um den Node-Cache im RAM zu halten. Weniger *geht* zwar,
ist aber unangehm langsam.

Dem OP würde ich empfehlen, mal einen Blick auf den sehr simplen "OSM
Bright"-Style zu werfen, der ist für einen Einsteiger leichter zu
verstehen als der "große" OSM-Carto.

Bye
Frederik

--
Frederik Ramm  ##  eMail [hidden email]  ##  N49°00'09" E008°23'33"


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (501 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Erstellen eines neuen OSM Stils

nebulon42
Am 2016-05-01 um 15:01 schrieb Frederik Ramm:
> Für den Import eines aktuellen Planetfiles braucht man inzwischen mehr
> als 32 GB RAM, um den Node-Cache im RAM zu halten. Weniger *geht* zwar,
> ist aber unangehm langsam.

Ja, meine Ressourcen sind hier auch zu knapp. Das langsame Importieren
habe ich bewusst in Kauf genommen, allerdings wird der Import nicht
fertig. Die Tabellen sind unvollständig und die Indizes werden nicht
erstellt.

Aber ich will hier jetzt keine Off Topic-Diskussion aufmachen, ich muss
mich nochmal damit auseinandersetzen. Nur am Rande: Mein Anwendungsfall
ist die Entwicklung von openstreetmap-carto. Da benötigt man oft
Testdaten rund um den Globus und ein kompletter Planet macht hier
einiges einfacher. Ich arbeite jetzt an einer Verbesserung der
Zoomstufen < 8 und da bastle ich mir gerade einen angepassten globalen
Extrakt, den mein System verkraftet.

> Dem OP würde ich empfehlen, mal einen Blick auf den sehr simplen "OSM
> Bright"-Style zu werfen, der ist für einen Einsteiger leichter zu
> verstehen als der "große" OSM-Carto.

Ja, das ist wohl eine gute Idee.

lg, nebulon42


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (853 bytes) Download Attachment