[Talk-at] Gemeinden ohne Straßennamen?

2 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Gemeinden ohne Straßennamen?

OSM talk-at mailing list
Hallo Zusammen,

ich habe vor ca. 1 Woche den folgenden Änderungssatz gesehen:
Hier löscht user ghaefele die Straßennamen in einer Gemeinde (Mellau in Vorarlberg), wo Straßen eigentlich keine wirkliche Namen haben. Es gibt nur place=neighbourhood
Hier meine Frage:
sollen Straßen\Wege in solchen Gemeinden einen Namen (name=) im OSM haben? oder nicht?
Wie ich es kenne, sind solche Wege in OSM-Österreich mit name= getaggt.
Wenn es eine Entscheidung zu diesem Thema gibt, gehört es in die OSM-Wiki.

Danke!

SG, Jeka 

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Gemeinden ohne Straßennamen?

Friedrich Volkmann
On 02.06.19 20:23, Jeka via Talk-at wrote:

> ich habe vor ca. 1 Woche den folgenden Änderungssatz gesehen:
> https://www.openstreetmap.org/changeset/70502072
> Hier löscht user ghaefele <https://www.openstreetmap.org/user/ghaefele> die
> Straßennamen in einer Gemeinde (Mellau in Vorarlberg), wo Straßen eigentlich
> keine wirkliche Namen haben. Es gibt nur place=neighbourhood
> <https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:place=neighbourhood?uselang=de>
> Hier meine Frage:
> sollen Straßen\Wege in solchen Gemeinden einen Namen (name=) im OSM haben?
> oder nicht?
> Wie ich es kenne, sind solche Wege in OSM-Österreich mit name= getaggt.
> Wenn es eine Entscheidung zu diesem Thema gibt, gehört es in die OSM-Wiki.

Es ist keine Entscheidung nötig, da in name=* seit jeder so definiert ist
(und es ist sowieso selbsterklärend), dass darin nur der Name stehen soll,
siehe https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:name.

Leider kommt in OSM immer wieder Datenmüll aus externen Quellen herein.
Angefangen hat das mit dem Import von plan.at, wo auf allen Straßen, die
keinen Namen haben, der Ortsname als Straßenname gesetzt war. Wir haben
Jahre gebraucht, um diesen Mist einigermaßen zu bereinigen. Kaum waren wir
damit in den meisten Orten fertig, kam die Basemap in den Editoren als
Hintergrund hinzu, und dort besteht der selbe Fehler, den es auch auf
plan.at gab (weil beide von der selben Datenbasis abstammen), also Ortsname
als Straßenname. Das war nun kein automatischer Import, aber viele
Sofamapper können nicht selber denken und schreiben wie vom Teufel getrieben
alles ab, was ihnen ein Editor (oder Validator) anzeigt. Also erleben wir
seit einigen Jahren ein Hin und Her zwischem dem Abschreiben falscher
Straßennamen und dem Löschen derselben.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at