[Talk-at] Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr

4 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr

Johann Haag
Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr
In Leogang (Pinzgau) haben Bergretter in der Nacht auf Donnerstag zwei junge Deutsche aus den Steinbergen gerettet. Die Wanderer benutzten eine Smartphone-App für die Wegsuche und gerieten in gefährliches Steilgelände.

Quelle: https://salzburg.orf.at/stories/3004115/

Die Bergrettung schreibt hingegen https://www.bergrettung-salzburg.at/news/news-detail/naechtliche-suchaktion-in-leoganger-steinbergen-nach-zwei-verirrten-burschen/ 
der Weg sei zwar existierend, durch hartes Eis aber unbegehbar.

Frage: ist ein Routen Ersteller, verantwortlich für eine jahreszeitlich möglicherweise Unbegehbarkeit.

Lg Johann
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr

Johann Haag

Am Do., 11. Juli 2019 um 14:29 Uhr schrieb Johann Haag <[hidden email]>:
Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr
In Leogang (Pinzgau) haben Bergretter in der Nacht auf Donnerstag zwei junge Deutsche aus den Steinbergen gerettet. Die Wanderer benutzten eine Smartphone-App für die Wegsuche und gerieten in gefährliches Steilgelände.

Quelle: https://salzburg.orf.at/stories/3004115/

Die Bergrettung schreibt hingegen https://www.bergrettung-salzburg.at/news/news-detail/naechtliche-suchaktion-in-leoganger-steinbergen-nach-zwei-verirrten-burschen/
der Weg sei zwar existierend, durch hartes Eis aber unbegehbar.

Frage: ist ein Routen Ersteller, verantwortlich für eine jahreszeitlich möglicherweise Unbegehbarkeit.

Lg Johann


--
Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr

Werner Macho
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
Nein

On 11 July 2019 14:29:43 Johann Haag <[hidden email]> wrote:

> Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr
> In Leogang (Pinzgau) haben Bergretter in der Nacht auf Donnerstag zwei
> junge Deutsche aus den Steinbergen gerettet. Die Wanderer benutzten eine
> Smartphone-App für die Wegsuche und gerieten in gefährliches Steilgelände.
>
> Quelle: https://salzburg.orf.at/stories/3004115/
>
> Die Bergrettung schreibt hingegen
> https://www.bergrettung-salzburg.at/news/news-detail/naechtliche-suchaktion-in-leoganger-steinbergen-nach-zwei-verirrten-burschen/
> der Weg sei zwar existierend, durch hartes Eis aber unbegehbar.
>
> Frage: ist ein Routen Ersteller, verantwortlich für eine jahreszeitlich
> möglicherweise Unbegehbarkeit.
>
> Lg Johann
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr

Richard
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
On Thu, Jul 11, 2019 at 02:29:16PM +0200, Johann Haag wrote:
> Handy-App führte Wanderer in Absturzgefahr
> In Leogang (Pinzgau) haben Bergretter in der Nacht auf Donnerstag zwei junge Deutsche aus den Steinbergen gerettet. Die Wanderer benutzten eine Smartphone-App für die Wegsuche und gerieten in gefährliches Steilgelände.
>
> Quelle: https://salzburg.orf.at/stories/3004115/
>
> Die Bergrettung schreibt hingegen https://www.bergrettung-salzburg.at/news/news-detail/naechtliche-suchaktion-in-leoganger-steinbergen-nach-zwei-verirrten-burschen/ 
> der Weg sei zwar existierend, durch hartes Eis aber unbegehbar.
>
> Frage: ist ein Routen Ersteller, verantwortlich für eine jahreszeitlich möglicherweise Unbegehbarkeit.

auf handy-Apps schimpfen ist halt moderner als auf Leute die blind nach Landkarte
gehen ohne bei der Hütte nach den lokalen Bedingungen zu fragen.

So gut wie möglich korrekt mappen - und bitte keine Klettersteige/routen als highway=path
eintragen *nur* damit sie in Mapnik gerendert werden.

Die Apps-programmierer sollten sich auch Gedanken über sac_scale machen..

Richard

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at