[Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

11 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Borut Maricic
Beabsichtige in den nächsten Tagen und Wochen die Gewässer
im Raum Sankt Michael in Obersteiermark zu importieren.

Genau geht es um zwei Bereiche:

* SE von Sankt Michael um die A9 bis zum Gleinalmtunnel
* NW von Sankt Michael um Seidingerkogel

Dieser Raum ist hier gut zu erkennen:

http://www.wanderreitkarte.de/index.php?lon=15.0367&lat=47.3222&zoom=12

Ich werde es grob so machen, wie ich in dieser Nachricht
beschrieben habe:

https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-at/2015-April/007425.html




_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Martin Raifer
> Ich werde es grob so machen, wie ich in dieser Nachricht
> beschrieben habe:
>
> https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-at/2015-April/007425.html
>
> > Jedes Gewässer ist in unzählige kleine Abschnitte zerstückelt.

Ich nehme mal an, dieses "Problem" besteht weiterhin in dem Datensatz.
Dabei könnte vielleicht folgendes JOSM-Plugin/Script hilfreich sein,
das zwar ursprünglich dafür gemacht wurde um zerstückelte
Straßenabschnitte zu vereinigen, aber sicher leicht für Gewässer
umgeschrieben werden kann:

Blog-Artikel: http://www.openstreetmap.org/user/Rub21/diary/37494
Anleitung und Code:
https://github.com/mapbox/mapping/tree/master/JOSM/scripts/combine-highways

Gruß
Martin

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Michael Reichert
Als Antwort auf diesen Beitrag von Borut Maricic
Hallo Borut,

Am Thu, 10 Dec 2015 08:22:37 +0100 schrieb Borut Maricic:

> Beabsichtige in den nächsten Tagen und Wochen die Gewässer im Raum Sankt
> Michael in Obersteiermark zu importieren.
>
> Genau geht es um zwei Bereiche:
>
> * SE von Sankt Michael um die A9 bis zum Gleinalmtunnel * NW von Sankt
> Michael um Seidingerkogel
>
> Dieser Raum ist hier gut zu erkennen:
>
> http://www.wanderreitkarte.de/index.php?lon=15.0367&lat=47.3222&zoom=12
>
> Ich werde es grob so machen, wie ich in dieser Nachricht beschrieben
> habe:
>
> https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-at/2015-April/007425.html

Bitte denk daran, die Import-Guidelines einzuhalten, ansonsten wird es
vermutlich wieder revertiert werden.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Guidelines

Folgende Punkte hast du noch nicht erfüllt:
- Dokumentation im Wiki auf einer eigenen Seite
- Benachrichtigung auf der Import-Mailingliste
- Posting in eurem Forum (das ist nicht tot) http://
forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=89
- Import mit einem separaten Account durchführen
- Dokumentation im Import-Katalog https://wiki.openstreetmap.org/wiki/
Import/Catalogue

Bitte nimm die Hinweise ernst. Die Richtlinie wurde nicht aus Spaß
erfunden.

Viele Grüße

Michael


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Friedrich Volkmann
On 14.12.2015 23:45, Michael Reichert wrote:

> Folgende Punkte hast du noch nicht erfüllt:
> - Dokumentation im Wiki auf einer eigenen Seite
> - Benachrichtigung auf der Import-Mailingliste
> - Posting in eurem Forum (das ist nicht tot) http://
> forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=89
> - Import mit einem separaten Account durchführen
> - Dokumentation im Import-Katalog https://wiki.openstreetmap.org/wiki/
> Import/Catalogue
>
> Bitte nimm die Hinweise ernst. Die Richtlinie wurde nicht aus Spaß
> erfunden.

Die Richtlinie zu den krummen Gurken auch nicht. Man kann auch etwas
überreglementieren. Es handelt sich hier nicht um einen Monsterimport a la
TIGER oder plan.at, sondern um ein paar Gewässer rund um ein Dorf.
Angesichts dieses Umfangs finde ich Boruts Kommunikation völlig ausreichend,
und selbsternannte Ordnungshüter sind in solchen Angelegenheiten so nützlich
wie Pest und Cholera.

Betreffend das Webforum: Das ist nicht nur tot, sondern das war nie
lebendig. Es gibt seit jeher einen Konsens, dass wir für AT nicht zugleich
eine Mailingliste und ein Webforum brauchen. Wer auch immer das Webforum
eingerichtet hat, hat es gegen den Willen unserer Community gemacht.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Jens Steinhauser
Als Antwort auf diesen Beitrag von Michael Reichert
2015-12-14 23:45 GMT+01:00 Michael Reichert <[hidden email]>:

> Hallo Borut,
>
> Am Thu, 10 Dec 2015 08:22:37 +0100 schrieb Borut Maricic:
>> Beabsichtige in den nächsten Tagen und Wochen die Gewässer im Raum Sankt
>> Michael in Obersteiermark zu importieren.
>>
>> Genau geht es um zwei Bereiche:
>>
>> * SE von Sankt Michael um die A9 bis zum Gleinalmtunnel * NW von Sankt
>> Michael um Seidingerkogel
>>
>> Dieser Raum ist hier gut zu erkennen:
>>
>> http://www.wanderreitkarte.de/index.php?lon=15.0367&lat=47.3222&zoom=12
>>
>> Ich werde es grob so machen, wie ich in dieser Nachricht beschrieben
>> habe:
>>
>> https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-at/2015-April/007425.html
>
> Bitte denk daran, die Import-Guidelines einzuhalten, ansonsten wird es
> vermutlich wieder revertiert werden.
> https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Guidelines
>
> Folgende Punkte hast du noch nicht erfüllt:
> - Dokumentation im Wiki auf einer eigenen Seite
> - Benachrichtigung auf der Import-Mailingliste
> - Posting in eurem Forum (das ist nicht tot) http://
> forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=89

"unser Forum". Der Oesterreich-Bereich des Forums wurde kuerzlich
eroeffnet, nachdem ein User, der nicht im Stande war sich auf der
Mailinglist anzumelden, lange genug herumgeweint hat. (Seine genauen
Beweggruende kann man leider nicht nachvollziehen, der im OSMBlog
verlinkte Thread http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=52410
ist nicht mehr zugaenglich.) Und wenn man sich den Inhalt des
AT-Bereichs anschaut, sieht man dass es im Grunde aus einem einzigen
User besteht, der dort entweder Dinge postet die eigentlich ins Wiki
gehoeren wuerden oder sich in einem passive-aggressive Ton ueber OSM
beschwert ("gewollte Unschaerfe", "OSM in der Krise", ...). Und dann
wundert er sich dass sich niemand beteiligen will.... Mein aktuelles
Highlight ist der Thread
http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=52667, der zeigt wie
ungeeignet dieses Medium ist (User loescht aus Angst vor Kritik alle
seine Beitraege wieder heraus, ein Nachvollziehen der Diskussion ist
nicht mehr moeglich.). Entschuldige dass ich diesen Thread hier
hijacke, aber diese versuchte Spaltung der AT-Community hat mir sehr
bitter aufgestossen.

lg,
Jens

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Frederik Ramm
Als Antwort auf diesen Beitrag von Friedrich Volkmann
Hi,

On 12/15/2015 12:53 AM, Friedrich Volkmann wrote:
> Die Richtlinie zu den krummen Gurken auch nicht. Man kann auch etwas
> überreglementieren. Es handelt sich hier nicht um einen Monsterimport a la
> TIGER oder plan.at, sondern um ein paar Gewässer rund um ein Dorf.

Wieviele Nodes und Ways sind es denn, wenn ich das als selbsternannter
Ordnungshüter mal so fragen darf? "Ein paar Gewässer rund um ein Dorf",
also weit unter 1000?

Bye
Frederik

--
Frederik Ramm  ##  eMail [hidden email]  ##  N49°00'09" E008°23'33"

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Erwin OSM
Als Antwort auf diesen Beitrag von Borut Maricic
Morgen,

Also ich finde das Form gut.

Und es wurde auch nicht gegen meinen Willen eingerichtet. Wenn, dann sprich Bitte nur für Dich und nicht für die gesamte Community, OK?

Und es ist auch nicht tot, es erwacht mehr und mehr zum Leben.

Grüße
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.



Friedrich Volkmann <[hidden email]>schrieb:
On 14.12.2015 23:45, Michael Reichert wrote:
> Folgende Punkte hast du noch nicht erfüllt:
> - Dokumentation im Wiki auf einer eigenen Seite
> - Benachrichtigung auf der Import-Mailingliste
> - Posting in eurem Forum (das ist nicht tot) http://
> forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=89
> - Import mit einem separaten Account durchführen
> - Dokumentation im Import-Katalog https://wiki.openstreetmap.org/wiki/
> Import/Catalogue
>
> Bitte nimm die Hinweise ernst. Die Richtlinie wurde nicht aus Spaß
> erfunden.

Die Richtlinie zu den krummen Gurken auch nicht. Man kann auch etwas
überreglementieren. Es handelt sich hier nicht um einen Monsterimport a la
TIGER oder plan.at, sondern um ein paar Gewässer rund um ein Dorf.
Angesichts dieses Umfangs finde ich Boruts Kommunikation völlig ausreichend,
und selbsternannte Ordnungshüter sind in solchen Angelegenheiten so nützlich
wie Pest und Cholera.

Betreffend das Webforum: Das ist nicht nur tot, sondern das war nie
lebendig. Es gibt seit jeher einen Konsens, dass wir für AT nicht zugleich
eine Mailingliste und ein Webforum brauchen. Wer auch immer das Webforum
eingerichtet hat, hat es gegen den Willen unserer Community gemacht.

--
Friedrich K. Volkmann http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

nebulon42
Als Antwort auf diesen Beitrag von Jens Steinhauser
Ich kann dem nur voll und ganz zustimmen. Besonders lustig finde ich
auch die immer wiederkehrende Phrase "sich einem breitem Forum zu
stellen". Ich empfinde da eine starke Abneigung dagegen, mich hier zu
beteiligen.

Das Ankündigen eines Imports im Forum ist übrigens laut Guidelines nicht
erforderlich. Mailingliste reicht, Forum kann man machen oder umgekehrt.
Nicht dass ich was gegen das Forum hätte, aber diese ständige
Forum-Propaganda aus DE kotzt mich echt an. Lasst das doch mal bleiben.

nebulon42

Am 2015-12-15 um 01:18 schrieb Jens Steinhauser:

> 2015-12-14 23:45 GMT+01:00 Michael Reichert <[hidden email]>:
>> Hallo Borut,
>>
>> Am Thu, 10 Dec 2015 08:22:37 +0100 schrieb Borut Maricic:
>>> Beabsichtige in den nächsten Tagen und Wochen die Gewässer im Raum Sankt
>>> Michael in Obersteiermark zu importieren.
>>>
>>> Genau geht es um zwei Bereiche:
>>>
>>> * SE von Sankt Michael um die A9 bis zum Gleinalmtunnel * NW von Sankt
>>> Michael um Seidingerkogel
>>>
>>> Dieser Raum ist hier gut zu erkennen:
>>>
>>> http://www.wanderreitkarte.de/index.php?lon=15.0367&lat=47.3222&zoom=12
>>>
>>> Ich werde es grob so machen, wie ich in dieser Nachricht beschrieben
>>> habe:
>>>
>>> https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-at/2015-April/007425.html
>>
>> Bitte denk daran, die Import-Guidelines einzuhalten, ansonsten wird es
>> vermutlich wieder revertiert werden.
>> https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Guidelines
>>
>> Folgende Punkte hast du noch nicht erfüllt:
>> - Dokumentation im Wiki auf einer eigenen Seite
>> - Benachrichtigung auf der Import-Mailingliste
>> - Posting in eurem Forum (das ist nicht tot) http://
>> forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=89
>
> "unser Forum". Der Oesterreich-Bereich des Forums wurde kuerzlich
> eroeffnet, nachdem ein User, der nicht im Stande war sich auf der
> Mailinglist anzumelden, lange genug herumgeweint hat. (Seine genauen
> Beweggruende kann man leider nicht nachvollziehen, der im OSMBlog
> verlinkte Thread http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=52410
> ist nicht mehr zugaenglich.) Und wenn man sich den Inhalt des
> AT-Bereichs anschaut, sieht man dass es im Grunde aus einem einzigen
> User besteht, der dort entweder Dinge postet die eigentlich ins Wiki
> gehoeren wuerden oder sich in einem passive-aggressive Ton ueber OSM
> beschwert ("gewollte Unschaerfe", "OSM in der Krise", ...). Und dann
> wundert er sich dass sich niemand beteiligen will.... Mein aktuelles
> Highlight ist der Thread
> http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=52667, der zeigt wie
> ungeeignet dieses Medium ist (User loescht aus Angst vor Kritik alle
> seine Beitraege wieder heraus, ein Nachvollziehen der Diskussion ist
> nicht mehr moeglich.). Entschuldige dass ich diesen Thread hier
> hijacke, aber diese versuchte Spaltung der AT-Community hat mir sehr
> bitter aufgestossen.
>
> lg,
> Jens
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Borut Maricic
Hallo!

@Martin Raifer:

Besten Dank für Deine Information über dem
"combine-highways"-Script. Dies hat mit neue Perspektiven
geöffnet! (Blöder weise bringe ich zurzeit kein Script zum
Laufen. Auch das Original-Script, das halt mit meinen Daten
nichts bewirken würde (aber doch durchlaufen soll), will
nicht laufen. Ich erhalte immer: "An error occured in the
script". Muss sich um etwas triviales handeln, aber im
Moment stecke ich an dieser Stelle).

@Frederik Ramm:

Ja, die sachlichen Fragen sind besser, danke. Südlich von
Sankt Michael sind es gerade im die 1000 nodes (genau 1280,
aber einige kleine Bäche sind schon früher manuell gemappt
worden). Ways, nach Kombinieren, werden es nicht viele sein
- ich denke bestimmt unter 100, die meisten davon namenlos.
Nördlich von Sankt Michael habe ich noch nicht
ausgeschnitten und kann nicht sagen, erwarte aber weniger
Daten.

@Jens Steinhauser, Erwin OSM et al:

Bitte, für die Österreich-Forum Diskussion, erstellt euch
einen eigenen Thread. Danke.

@Michael Reichert:

Danke für die Hinweise. Der Ton aber, wenn auch gut gemeint,
ist nicht gerade ermutigend. Nach fast jedem solchen Import
bin ich oft ("monatelang") mit GPS im Gebiet unterwegs, um
die Details (bridges, fords, culverts, ...) in Ordnung zu
bringen (was man in solchen Schluchten und Wäldern nicht
anders machen kann). Ein Revert solch einer Bemühung würde
ganz bestimmt das Ende meiner OSM-Tätigkeit bedeuten.

Liebe Grüße,

Borut


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark

Martin Raifer
> Blöder weise bringe ich zurzeit kein Script zum Laufen.

Ah, ich glaube in der Dokumentation war noch ein alter Prototyp
verlinkt, das aktuelle Script befindet sich hier und sollte
durchlaufen:

  https://github.com/mapbox/mapping/blob/master/JOSM/scripts/combine-highways/index.js

(Habe auch schon einen Pull-Request erstellt um die Doku zu aktualisieren [1].)

Du musst für deine Bedürfnisse das Script noch etwas anpassen.
Folgende Schritte sollten genügen:
* Zeile 58 auskommentieren, damit das Script auch noch nicht
hochgeladede Elemente schluckt.
* In Zeile 54 das "highway" durch den entsprechenden tag-key ersetzen
und in preserve_type (Zeile 13) die erlaubten tag-values setzen.
Alternativ: Die Zeile auskommentieren, dann werden überhaupt alle Ways
im Layer zur Zusammenfassung herangezogen.

Grüße
Martin

[1] https://github.com/mapbox/mapping/pull/146

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] AT-Forum (war: Re: Import der Gewässer im Raum Sankt Michael in Obersteiermark)

Kevin Kofler
Als Antwort auf diesen Beitrag von Erwin OSM
Hallo,

Erwin OSM wrote:
> Also ich finde das Form gut.<br>
> <br>
> Und es wurde auch nicht gegen meinen Willen eingerichtet. Wenn, dann
> sprich Bitte nur für Dich und nicht für die gesamte Community, OK?<br>
> <br> Und es ist auch nicht tot, es erwacht mehr und mehr zum Leben.<br>

Also erstens einmal hat HTML-Mail auf einer Mailingliste nichts verloren.
(Ich habe es absichtlich genau so zitiert, wie es KNode tut. Anzeigen kann
KNode das HTML zwar, wenn auch aus Sicherheitsgründen mit einem extra Klick,
aber zitieren ist dann schon zu viel verlangt.)

Aber zur Sache: Ich halte es für eine sehr schlechte Idee, 2 konkurrierende
Medien zu haben, die genau demselben Zweck dienen. Die Diskussionen müssen
an einem Ort zusammenlaufen, und da hat sich eben die Mailingliste
etabliert. (Die ist übrigens auch über
gmane.comp.gis.openstreetmap.region.at verfügbar, da gibt es NNTP/NNTPS,
sowie auch ein Web-basiertes Interface, das auch das Posten zuläßt. Es wird
also kein Mensch gezwungen, darauf per e-Mail zuzugreifen. Ich verwende z.B.
den NNTP/NNTPS-Client KNode über NNTPS.)

        Kevin Kofler


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at