[Talk-at] Mappen von Schneekettenpflicht

3 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Mappen von Schneekettenpflicht

Patrick Strasser-Mikhail
Hallo!

Ich bin über eine Straße mit den Verkehrstafel gestoßen: "Schneeketten
vorgeschrieben" (STVO §52 Abs a Z.22) mit Zusatztafel "Schneestern" also
"Diese Zusatztafel weist darauf hin, dass das Straßenverkehrszeichen bei
Schneelage oder Eisbildung auf der Fahrbahn zu beachten ist." STVO §54
Abs. 5 Lit f

Ich habe ausgiebig danach gesucht, keine Idee gefunden, wie das zu
mappen ist. Ist ja in Österreich gar nicht so selten.

Gibt es das schon gemappt?

LG Patrick

--
Cheap - good - fast: choose any two
Patrick Strasser-Mikhail
[hidden email]


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Mappen von Schneekettenpflicht

Friedrich Volkmann
On 09.11.19 12:14, Patrick Strasser-Mikhail wrote:
> Ich bin über eine Straße mit den Verkehrstafel gestoßen: "Schneeketten
> vorgeschrieben" (STVO §52 Abs a Z.22) mit Zusatztafel "Schneestern" also
> "Diese Zusatztafel weist darauf hin, dass das Straßenverkehrszeichen bei
> Schneelage oder Eisbildung auf der Fahrbahn zu beachten ist." STVO §54 Abs.
> 5 Lit f
>
> Ich habe ausgiebig danach gesucht, keine Idee gefunden, wie das zu mappen
> ist.

Viele dieser Schilder werden nur dann aufgestellt (oder hervorgedreht), wenn
die Jahreszeit bzw. Witterung entsprechend ist. Solche temporären
Beschränkungen zu mappen hat wenig Sinn. Noch dazu gilt nicht der
Umkehrschluss, dass man ohne dieses Zeichen die Straße ohne Schneeketten
befahren kann. Bei winterlichen Verhältnissen ist Hirn gefragt, nicht Routing.

Mit der Zusatztafel liegt allerdings nahe, dass das Schild das ganze Jahr
über dort steht, und dann ist ein Tagging wie
motor_vehicle:conditional="no@snow AND snow_chains=no" technisch möglich.
Aber dann sollte es wahrscheinlich auch ein gleichlautendes standalone-Tag
geben, und als solches wär snow_chains=yes/no weniger zweckmäßig. Vielleicht
besser sowas wie tyres=any/winter/spikes/snow_chains? Keine Ahnung. Muss man
sich überlegen, wenn man ein entsprechendes Proposal schreibt. Zu geben
scheint es noch keins, also Bahn frei für dich, wenn du Lust hast. :-)

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Mappen von Schneekettenpflicht

Patrick Strasser-Mikhail


Am 09.11.2019 um 13:53 schrieb Friedrich Volkmann:

Mit der Zusatztafel liegt allerdings nahe, dass das Schild das ganze Jahr über dort steht,

Ja, ist weder mit Vorkehrungen zum Wegklappen noch zum Abhängen oder Überdecken ausgestattet. Der Weg dahinter ist auch wirklich sehr steil.

und dann ist ein Tagging wie motor_vehicle:conditional="no@snow AND snow_chains=no" technisch möglich. Aber dann sollte es wahrscheinlich auch ein gleichlautendes standalone-Tag geben, und als solches wär snow_chains=yes/no weniger zweckmäßig. Vielleicht besser sowas wie tyres=any/winter/spikes/snow_chains? Keine Ahnung.

Es ist ein Gebot, deshalb auch blau. Effektiv ist es ein Verbot des Fahrens ohne Ketten, daher würde dein erster Vorschlag für mich schon sinn ergeben, bis auf Weiters.

Mit taginfo
    https://taginfo.openstreetmap.org/search?q=snow_chain
finde ich heiße 13 Einträge, davon:

  • 10 snow_chains = no -> Bedingungsloses Kettenverbot in Cincinatty auf der I 471
  • 2 snow_chains:snow = mandatory -> Kettenpflicht bei Schneefall. Genau was ich will, aber die formulierung ist nicht praktikabel mit der Bedingung im Key. Übrigens in der gleiche Gemeinde wo ich die Tafel gefunden habe, nämlich Stattegg.
  • 1 snow_chains:conditional = yes @ (Nov 15-Mar 31)

"snow_chains" als key erlaubt die Modifizierung mit ":conditional" wie bekannt, yes/no würde bedingungsl Pflicht und Verbot ermöglichen. Würde gleich funktionieren wie eine Geschwindigkeitsbeschränkung oder Überholverbot (z.B. bei Regen).

"tyres" als Key find ich nicht passend, weil es nicht um die Reifen geht, sondern um eine variable Zusatzausrüstung, die angelegt werden kann. Es wären auch Sommerreifen mit Ketten möglich. Spikes wären natürlich etwas für "tyres".

Ich finde es bemerkenswert dass das nicht öfters vorkommt, weil es das zumindest in Österreich und Deutschland ein offizielles Verkehrszeichen (in DE Nr. 268) ist, und dann gar nicht _so_ selten, auf wichtigen Pässen sogar sehr relevant, teilweise fast das ganze Jahr.

Muss man sich überlegen, wenn man ein entsprechendes Proposal schreibt. Zu geben scheint es noch keins, also Bahn frei für dich, wenn du Lust hast. :-)

Noch nie gemacht.

Ich hab schon einige abgelehnte oder kommatöse Proposals gesehen. Wenn ich das mache, dann soll das auch die Zeit wert sein. Wie bereiteich das gut vor? Wer hat Erfahrung damit?

Patrick/trapicki

-- 
Cheap - good - fast: choose any two
Patrick Strasser-Mikhail
[hidden email]
OSM: trapicki

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at