[Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

20 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

[Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Kevin Kofler
Hallo,

ich bin soeben auf diese neue Relation gestoßen:
https://www.openstreetmap.org/relation/6289450

Das ist laut Fahrplan:
http://www.wienerlinien.at/media/download/2015/Linie_95A_148975.pdf
ein einziger 95A-Kurs am Tag (nur an Schultagen), der bis Langobardenstraße
wie ein normaler 95A fährt und von dort an auf der 96A-Strecke.

Problem: Wenn die Relation so getaggt ist wie jetzt, wird die jetzt jeder
vernünftige Renderer wie einen normalen 95A-Kurs anzeigen, und auch andere
Software, die die Daten verarbeitet, kann da unmöglich unterscheiden. Selbst
für einen Benutzer, der direkt die Tags anschaut, ist da nicht ersichtlich,
daß es sich um einen Sonderkurs handelt. (Das könnte man zwar mit einem
note= lösen, aber das hilft dann auch nur den wenigen Nutzern, die direkt
auf die Tags schauen.) Zu fast allen Uhrzeiten wird man an dieser Stelle
vergeblich auf einen 95A warten. Außerdem wird dadurch auf Karten auch die
gewöhnliche Route des 95A schwerer erkennbar. Aber geben tut es den Kurs an
sich.

Ähnlich verhält es sich übrigens mit Straßenbahn-Einzieherkursen, wo auch
immer wieder Leute versuchen, diese zu mappen, die dann aber meistens bald
wieder gelöscht werden, aus ähnlichen Gründen.

Gibt es eine sinnvolle Lösung für dieses Problem?

Liebe Grüße,
        Kevin


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Christian Aigner
Das Problem ist nicht, daß der Kurs auf der Karte eingezeichnet ist, was
ich für richtig halte, sondern die Erwartungshaltung der Benutzer der Karte.

Eine Landkarte ist kein Fahrplan. Eine Landkarte muß nicht die
Häufigkeit, die Abfahrtszeiten usw. berücksichtigen.

Meine Eltern wohnen in einem Dorf, wo der Bus nur dreimal am Tag kommt.
Morgens, mittags und abends. Trotzdem ist es richtig, daß die Buslinie
eingezeichnet ist.

Wenn jemand wissen will, wann der nächste Bus/die nächste Tram kommt,
dann wird er ein entsprechendes App (Öffi, Qando, VonAnachB, etc.)
verwenden.

Die Karte dient dazu, aufzuzeigen, wo überall der Bus/die Tram fährt.
Das ist ihre Aufgabe, nicht mehr und nicht weniger.

LG,
Christian




Am 09.06.2016 um 02:10 schrieb Kevin Kofler:

> Hallo,
>
> ich bin soeben auf diese neue Relation gestoßen:
> https://www.openstreetmap.org/relation/6289450
>
> Das ist laut Fahrplan:
> http://www.wienerlinien.at/media/download/2015/Linie_95A_148975.pdf
> ein einziger 95A-Kurs am Tag (nur an Schultagen), der bis Langobardenstraße
> wie ein normaler 95A fährt und von dort an auf der 96A-Strecke.
>
> Problem: Wenn die Relation so getaggt ist wie jetzt, wird die jetzt jeder
> vernünftige Renderer wie einen normalen 95A-Kurs anzeigen, und auch andere
> Software, die die Daten verarbeitet, kann da unmöglich unterscheiden. Selbst
> für einen Benutzer, der direkt die Tags anschaut, ist da nicht ersichtlich,
> daß es sich um einen Sonderkurs handelt. (Das könnte man zwar mit einem
> note= lösen, aber das hilft dann auch nur den wenigen Nutzern, die direkt
> auf die Tags schauen.) Zu fast allen Uhrzeiten wird man an dieser Stelle
> vergeblich auf einen 95A warten. Außerdem wird dadurch auf Karten auch die
> gewöhnliche Route des 95A schwerer erkennbar. Aber geben tut es den Kurs an
> sich.
>
> Ähnlich verhält es sich übrigens mit Straßenbahn-Einzieherkursen, wo auch
> immer wieder Leute versuchen, diese zu mappen, die dann aber meistens bald
> wieder gelöscht werden, aus ähnlichen Gründen.
>
> Gibt es eine sinnvolle Lösung für dieses Problem?
>
> Liebe Grüße,
>         Kevin
>
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Als Antwort auf diesen Beitrag von Kevin Kofler
Hallo,

ich habe diesen Kurs der Vollständigkeit halber gemappt. Kann gerne noch die "opening_hours" dazu schreiben, wenn das was bringt.

Mit freundlichen Grüßen
emergsency99 (RobinD)


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Als Antwort auf diesen Beitrag von Christian Aigner
Hallo nochmal,

> Die Karte dient dazu, aufzuzeigen, wo überall der Bus/die Tram fährt.
> Das ist ihre Aufgabe, nicht mehr und nicht weniger.

So würde ich das auch sehen. Eine Stichfahrt/Einziehfahrt mit Fahrgastverkehr nicht darzustellen ist mMn eine Themenverfehlung. Ich habe nur damals wie ich den 95A gemappt habe auf diesen Kurs vergessen... 

Dennoch habe ich vor, bei allen Linien, die ich bisher gemappt habe (was eigentlich [fast] alle Buslinien in Wien und Umgebung sind die derzeit aufscheinen) die opening hours jedes eingetragenan Kurses dazuzuschreiben. Ist dann doch ein hilfreicher "timeframe" für Kartenbenützer und Apps, die diese Daten von OSM abrufen...

Mit freundlichen Grüßen
RobinD

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Stefan Tauner
Als Antwort auf diesen Beitrag von Christian Aigner
On Thu, 9 Jun 2016 07:58:54 +0200
Christian Aigner <[hidden email]> wrote:

> Das Problem ist nicht, daß der Kurs auf der Karte eingezeichnet ist, was
> ich für richtig halte, sondern die Erwartungshaltung der Benutzer der Karte.
>
> Eine Landkarte ist kein Fahrplan. Eine Landkarte muß nicht die
> Häufigkeit, die Abfahrtszeiten usw. berücksichtigen.

Sie muss nicht, aber es wäre doch sehr sinnvoll, wenn die notwendigen
Informationen zur Unterscheidung der hochfrequent befahrenen Teile von
denen, die nur einmal pro Tag befahren werden, vorhanden sind und von
den Renderern auch interpretiert würden, um den Nutzern einen Hint zu
geben (z.B. farbliche Unterscheidung)... ich kann bis jetzt nämlich
keine technischen oder kartographischen Gegenargumente in diesem Thread
finden, außer "hots no nie gebm" und "die Nutzer sind halt zu blöd". :)

--
Kind regards/Mit freundlichen Grüßen, Stefan Tauner

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Hallo nochmal,

Ich werde jetzt beginnen den Linien in Wien pro Kurs opening_hours Tags zu verpassen. Hab ich ja bei ein paar Linien eh schon gemacht. Somit wäre es der Konsistenz wegen nur sinnvoll, das bei allen Linien zu machen 👍.
LG Robin D.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Frederik Ramm
Hallo,

On 06/09/2016 09:15 AM, Robin Däneke wrote:
> Ich werde jetzt beginnen den Linien in Wien pro Kurs opening_hours Tags
> zu verpassen. Hab ich ja bei ein paar Linien eh schon gemacht. Somit
> wäre es der Konsistenz wegen nur sinnvoll, das bei allen Linien zu
> machen 👍.

Ich finde das mit den opening_hours keine so gute Idee, aus
verschiedenen Gründen:

* Es ist eine Zweckentfremdung. Eine Buslinie hat keine Öffnungszeiten,
höchstens Betriebszeiten, und welche nimmt man überhaupt dafür?

* Es gaukelt eine Präzision vor, die nicht existiert; die
opening_hours-Syntax zwingt Dich, Uhrzeiten anzugeben, aber damit
kopierst Du bereits Fahrplandaten in OSM und das kannst Du niemals
aktuell halten (wer will das bei jedem Fahrplanwechsel prüfen?)

* Es ist schwierig auszuwerten. Wenn ich eine Karte zeichne, dann
interessiert mich vielleicht die Unterscheidung, ob eine Linie selten,
häufig, oder nur nachts befahren wird, aber ich will nicht unbedingt dem
Renderer beibringen, wie man opening_hours parst (es *geht* in SQL, aber
...)

Wäre es nicht vielleicht eine bessere Idee, analog zum vereinzelt
bereits für Nachtbuslinien verwendeten service=night, ein neues
Service-Tag einzuführen für solche Gelegenheitskurse? Bei uns gibt es
z.B. auch einen Bus, der nur zu Messezeiten fährt und eine Straßenbahn
zum Freibad nur im Sommer.

Ein Kartenzeichner könnte dann überlegen: Richtet sich seine Karte an
Leute, die wissen wollen, wo die ÖPNV-"Verkehrsadern" sind (dann zeichne
ich nur die normalen, häufig befahrenen Kurse), oder soll die Karte
zeigen, wo grundsätzlich vielleicht irgendwann mal ein Bus vorbeikommt
(dann zeichne ich auch die Gelegenheitskurse).

Bye
Frederik

--
Frederik Ramm  ##  eMail [hidden email]  ##  N49°00'09" E008°23'33"

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Hallo nochmal,

> * Es ist eine Zweckentfremdung. Eine Buslinie hat keine Öffnungszeiten,

> höchstens Betriebszeiten, und welche nimmt man überhaupt dafür?
>
> * Es gaukelt eine Präzision vor, die nicht existiert; die
> opening_hours-Syntax zwingt Dich, Uhrzeiten anzugeben, aber damit
> kopierst Du bereits Fahrplandaten in OSM und das kannst Du niemals
> aktuell halten (wer will das bei jedem Fahrplanwechsel prüfen?)

Ok, dann lasse ich das mit dem adden von o_h mal. 

> Wäre es nicht vielleicht eine bessere Idee, analog zum vereinzelt
> bereits für Nachtbuslinien verwendeten service=night, ein neues
> Service-Tag einzuführen für solche Gelegenheitskurse? Bei uns gibt es
> z.B. auch einen Bus, der nur zu Messezeiten fährt und eine Straßenbahn
> zum Freibad nur im Sommer.

Es wäre schon sinnvoll hier einen Tag zu haben. Hat wer Lust ein Proposal zu verfassen?

Vorerst lasse ich die operating hours da wo sie schon drin sind. Ich bilde mir ein mal irgendwo gelesen zu haben, dass man den opening_hours tag auch für Busse verwenden kann. Finde aber die Quelle nicht mehr ..?
LG
RobinD

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Andreas Uller
Als Antwort auf diesen Beitrag von Kevin Kofler
Ich habe das so in Erinnerung und in Graz/Steiermark so gemacht:
Zur Route einen Tag alternate=no für die Hauptroute, alternate=yes für abweichende Routen.
Allerdings finde ich das im Moment auf die Schnelle im Wiki nicht.
Grundsätzlich halte ich es auch sinnvoll das zu unterscheiden, z.B. um die mit alternate=yes (oder wie auch immer unterschieden) strichliert darzustellen.

Andreas
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

realadry
Als Antwort auf diesen Beitrag von Kevin Kofler
Ich kenne keine einzige Karte auf basis von OSM die Fahrpläne aus OSM
ausliest bzw. darstellt. Sämtliche mir bekannten Karten/render zeigen
bestenfalls die Linie und die Stationen an.

Also wenn man Fahrplandaten darstellen/auslesen möchte, hat man anhand
der opening_hours die Information die man benötigt.

Sinnvollerweise würde man das aber eher aus den Daten des
Linienbetreibers selbst auslesen und sich nicht auf (veraltete) OSM
Daten verlassen.

mfg,
realadry

Am 09.06.2016 um 02:10 schrieb Kevin Kofler:

> Hallo,
>
> ich bin soeben auf diese neue Relation gestoßen:
> https://www.openstreetmap.org/relation/6289450
>
> Das ist laut Fahrplan:
> http://www.wienerlinien.at/media/download/2015/Linie_95A_148975.pdf
> ein einziger 95A-Kurs am Tag (nur an Schultagen), der bis Langobardenstraße
> wie ein normaler 95A fährt und von dort an auf der 96A-Strecke.
>
> Problem: Wenn die Relation so getaggt ist wie jetzt, wird die jetzt jeder
> vernünftige Renderer wie einen normalen 95A-Kurs anzeigen, und auch andere
> Software, die die Daten verarbeitet, kann da unmöglich unterscheiden. Selbst
> für einen Benutzer, der direkt die Tags anschaut, ist da nicht ersichtlich,
> daß es sich um einen Sonderkurs handelt. (Das könnte man zwar mit einem
> note= lösen, aber das hilft dann auch nur den wenigen Nutzern, die direkt
> auf die Tags schauen.) Zu fast allen Uhrzeiten wird man an dieser Stelle
> vergeblich auf einen 95A warten. Außerdem wird dadurch auf Karten auch die
> gewöhnliche Route des 95A schwerer erkennbar. Aber geben tut es den Kurs an
> sich.
>
> Ähnlich verhält es sich übrigens mit Straßenbahn-Einzieherkursen, wo auch
> immer wieder Leute versuchen, diese zu mappen, die dann aber meistens bald
> wieder gelöscht werden, aus ähnlichen Gründen.
>
> Gibt es eine sinnvolle Lösung für dieses Problem?
>
> Liebe Grüße,
>         Kevin
>
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Simon Legner
Als Antwort auf diesen Beitrag von Frederik Ramm
Hallo!

2016-06-09 9:36 GMT+02:00 Frederik Ramm <[hidden email]>:
> Wäre es nicht vielleicht eine bessere Idee, analog zum vereinzelt
> bereits für Nachtbuslinien verwendeten service=night, ein neues
> Service-Tag einzuführen für solche Gelegenheitskurse? Bei uns gibt es
> z.B. auch einen Bus, der nur zu Messezeiten fährt und eine Straßenbahn
> zum Freibad nur im Sommer.

Es gibt ein Proposal um die Intervalle von PT-Routen abzubilden:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/Interval

Nachdem der Wartungsaufwand und die Komplexität von den PT-Relationen
eh schon beachtlich sind, wollen wir unbedingt die Anzahl derer mit
den Einzieher-Linien noch circa verdoppeln? Die Verkehrsbetriebe
führen diese Linien auf den Liniennetzplänen auch nicht an.

Grüße
Simon

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Hallo,


> Nachdem der Wartungsaufwand und die Komplexität von den PT-Relationen
> eh schon beachtlich sind, wollen wir unbedingt die Anzahl derer mit
> den Einzieher-Linien noch circa verdoppeln? 

Also ich habe nix dagegen, diese Info noch zusätzlich zu warten, bin ich doch ohnehin einer der wenigen, der die Linien in und um Wien mappt und wartet. Also ein paar Tags und Relationen mehr wo sich die Fahrpläne der WL eh so selten ändern machen da das Kraut auch nicht fett...

>Die Verkehrsbetriebe
> führen diese Linien auf den Liniennetzplänen auch nicht an.

Was ich ehrlichgesagt "saublöd" finde. Dass die WL zb. die Stichfahrten vom 52B zur Feuerwache am Steinhof nicht einzeichnen ist nur eine Frechheit am Kunden, der sich auf die Karten verlässt. Die OSM sollte doch einen höheren Qualitäts- und Vollständigkeitsanspruch haben, als irgendein "dahergelaufener" Verkehrsbetrieb, der Info durch's teilweise Weglassen von Stichfahrten bewusst verschlechtert. Dieses "die da machen's auch nicht besser" ist wirklich keine zielführende Mentalität. Wenn jeder so leben würde, hätten wir heute noch immer nur Erdhöhlen und Zweige als Speere, weil "die Affen machen's ja auch nicht besser". Ich finde, das grade in so einer mächtigen Datenbank wie OSM so viel Info wie möglich drinnen sein soll, und nicht so wenig wie möglich, nur damit man die Daten dann nicht auch noch warten muss. Im Raum Wien mach das wohl eh nur ich und ein paar wenige andere (beim PT) ... So ungefähre Timeframes zu haben wäre ein sinnvolles zusätzliches Service in der OSM und eine hilfreiche Erweiterung des Datenbestandes (sofern sich ein sinnvoller Tag findet oder erstellen lässt). 

> Grüße
> Simon

Mit freundlichen Grüßen
RobinD


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Kevin Kofler
Als Antwort auf diesen Beitrag von Christian Aigner
Christian Aigner wrote:
> Meine Eltern wohnen in einem Dorf, wo der Bus nur dreimal am Tag kommt.
> Morgens, mittags und abends. Trotzdem ist es richtig, daß die Buslinie
> eingezeichnet ist.

Es ist aber nicht dasselbe, ob es diese Buslinie grundsätzlich nur dreimal
am Tag gibt, oder ob das eine von der Stammstrecke einer wesentlich
höherfrequenten Buslinie abweichende Einzelfahrt ist (die außerdem noch
exakt auf der Strecke einer anderen Buslinie fährt, also, daß da Busse
fahren, war ohnehin ersichtlich).

Auf dem proprietären kommerziellen Stadtplan, von dem ich ein gedrucktes
Exemplar besitze, ist auf dem 96A-Streckenabschnitt natürlich kein 95A
eingezeichnet. Auf den offiziellen Plänen von VOR:
https://www.vor.at/fileadmin/CONTENT/Downloads/Plaene/Gesamtnetz_Wien.pdf
und Wiener Linien:
http://www.wienerlinien.at/eportal3/ep/downloadTracker.do/path/media/files/2016/gesamtnetzplan_wien_176236.pdf?oid=82853&type=pdf
auch nicht. (Disclaimer: Diese Pläne verlinke ich nur zum Vergleich, ein
Abzeichnen in die OSM ist aus lizenzrechtlichen Gründen NICHT zulässig.) Ich
denke, kein einziges kommerzielles Planunternehmen würde auf die Idee
kommen, da "95A" hinzuschreiben.

Liebe Grüße,
        Kevin


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Hallo,

Bilden wir den jetzt die Realität ab, oder das, was grad beliebt? Der Kurs fährt, es ist nicht nur ein Konzessionserhalter der einmal im Jahr fährt (wobei ich die am liebsten auch gleich in die Karte eintragen würde), und OSM ist keine kommerzielle Karte. 

Zum VOR-Plan: Der 236er fährt an Schultagen auch nur 2 Mal bis Strebersdorf, ist aber strichliert eingezeichnet, und in Langenzersdorf, wo er auch seine verschiedenen Routenvarianten auch so ein bis 2 Mal nur an Schultagen fährt ist er auch eingezeichnet. Also hier reicht es offenbar, wenn ein Streckenteil 2 Mal befahren wird... So gesehen ist auch hier schon was recht dünn befahrenes eingezeichnet. Auch die 220er Schulkurse sind eingezeichnet., ok, das sind (auf verschiedenen Routen) 1 und 3 Fahrten. Aber auch ähnlich spärlich. ZUgegebener maßen werden einzelne Fahrten (wie zb. 31A über Doningasse) nicht eingezeichnet. Aber dennoch entsprechen diese Fahrten der REalität. Da wird mir immer wieder gesagt, wir bilden die Realität ab (erst wieder kürzlich bezüglich TEDi ("ground truth"), und dann macht man im ÖV, weil es grad bequem ist ein Pick-and-choose, nur weil irgendwann der Wartungsaufwand hoch wird (was ich nicht wirklich denke, für mich sind ordentlich erstellte ÖV-Relationen ziemlich einfach wartbar). Der Kurs fährt einen Großteil des Jahres, wir mappen NICHT für den Render (auch das wurde mir oft genug gesagt) und eigentlich sollten diese beiden Sachen (Wahrheit abbilden, nicht für eine "Karte" im klassischen Sinn mappen) schon reichen, um jede "Einziehfahrt" mit Fahrgastbetrieb und jeden existenten Kurs, der an genug Tagen fährt einzuzeichnen. Der 20B fährt einen Großteil des Jahres nicht, ist aber auf der VOR und WL-Karte drauf....

Mit freundlichen Grüßen
RobinD

PS: Am VOR Plan ist der eine Kurs vom 79B über Aspernallee, Schule auch eingezeichnet, obwohl da ja "eh auch der 77A fährt". Also so ist das auch nicht, dass man, nur weil es ein einzelner Schulkurs ist, wo naoch was anderes fährt dann was weglässt. Insofern ist das weglassen der "Einziehfahrt" vom 95A wohl eher ein Fehler als wirklich gewollt...

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

Frederik Ramm
Hallo,

On 06/10/2016 05:32 AM, Robin Däneke wrote:
> eigentlich sollten diese beiden Sachen (Wahrheit
> abbilden, nicht für eine "Karte" im klassischen Sinn mappen) schon
> reichen, um jede "Einziehfahrt" mit Fahrgastbetrieb und jeden existenten
> Kurs, der an genug Tagen fährt einzuzeichnen.

Halt mal, da vergisst Du eine wichtige Komponente in Deiner Logikkette.

Wir wollen die Wahrheit abbilden und nichts Falsches, aber niemand sagt,
dass wir die *ganze* Wahrheit abbilden wollen.

So ist um Beispiel kaum ein Hausgrundriss wirklich ein reines Rechteck -
trotzdem vereinfachen wir, weil uns ein einfaches Rechteck in den
allermeisten Fällen reicht. Wenn der eine oder andere gern jeden kleinen
Mauervorsprung an seinem Häuschen mappt, sagt keiner was, aber wenn sich
jetzt einer auf die Fahnen schreiben würde, das in der ganzen Stadt für
jedes Haus zu tun, würde der vermutlich schon kritisch gefragt werden,
welchen Nutzen das hat und ob er das denn irgendwie auch aktuell halten
kann.

Es gibt sehr viele solche Beispiele, wo wir eine Abwägung treffen
zwischen nützlicher (und wartbarer) Detailtiefe und übertriebenem
Sammeln von Spezialdaten.

Genau eine solche Abwägung sollte auch bei Buslinien getroffen werden.
Wo genau die Abwägung liegt, darüber kann man sicherlich diskutieren,
und eine zweimal an jedem Schultag fahrende Linie könnte man m.E. schon
- mit entsprechenden Tags, die darauf hinweisen - erfassen. Aber
irgendwas, was einmal im Jahr fährt, wäre in meinen Augen ganz klar
ausserhalb jeder Vernunft. Sprich, das kannst Du mappen, aber wenn
jemand anders es löscht, darfst Du Dich nicht wundern ;)

Bye
Frederik

--
Frederik Ramm  ##  eMail [hidden email]  ##  N49°00'09" E008°23'33"

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

[Talk-at] Affenschaukel/Jumpsessel mappen

emergency99
Hallo,

Ein User hat nahe des Schillwassers 2 Nodes gemappt, denen er den Namen "Affenschaukel" verpasse hat. Ich denke, dass es sich dabei um sowas wie [0] handelt. Soll sowas (wenn es öffentlich ist) erfasst werden, und gibt es da sinnvolle Tags für sowas? Ist das eine "bench" oder was eigenes?

Mit freundlichen Grüßen
RobinD

[0]: http://file1.npage.de/009750/83/bilder/rattanschaukel_affenschaukel_haengesessel_rattansessel.jpg

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Affenschaukel/Jumpsessel mappen

Friedrich Volkmann
On 14.06.2016 09:19, Robin Däneke wrote:
> Ein User hat nahe des Schillwassers 2 Nodes gemappt, denen er den Namen
> "Affenschaukel" verpasse hat. Ich denke, dass es sich dabei um sowas wie [0]
> handelt. Soll sowas (wenn es öffentlich ist) erfasst werden, und gibt es da
> sinnvolle Tags für sowas? Ist das eine "bench" oder was eigenes?

Na sicher kann das erfasst werden, aber das Tagging wird davon abhängen,
wofür diese Schaukel hauptsächlich verwendet wird: zum Schaukeln
(playground=basketswing ?) oder zum Ausruhen. In letzterem Fall würde ich,
wenn ich kein passenderes Tag finde, das ähnlichste nehmen, eben
amenity=bench. Das hab ich auch schon für Liegen, Sessel u.ä. verwendet.

Nominatim findet übrigens kein Schillwasser, ist das nur ein Tippfehler
(statt Schillerwasser), oder gehört der Name in OSM noch eingetragen?

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Affenschaukel/Jumpsessel mappen

emergency99
> Na sicher kann das erfasst werden, aber das Tagging wird davon abhängen, 
> wofür diese Schaukel hauptsächlich verwendet wird: zum Schaukeln
> (playground=basketswing ?) oder zum Ausruhen. In letzterem Fall würde ich,
> wenn ich kein passenderes Tag finde, das ähnlichste nehmen, eben
> amenity=bench. Das hab ich auch schon für Liegen, Sessel u.ä. verwendet.

Ok, ich werde da mal demnächst hinschauen und es auch passend taggen (aber wohl eher ohne Nametag?)

> Nominatim findet übrigens kein Schillwasser, ist das nur ein Tippfehler
> (statt Schillerwasser), oder gehört der Name in OSM noch eingetragen?

Wie diese Teile beim Mühlwasser genau heißen weiß ich nicht. Ich nenne es nur immer Schillwasser, weil der Schillwasserweg (der auch eine gleichnamige Busstation hat) in der Nähe ist. Das Gewässer heißt offenbar Schillerwasser, der Weg heißt Schillwasserweg. Somit nenne ich das immer Schillwasser. Die Namen in OSM passen wohl...

Danke für die Infos
LG
Robin D

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Affenschaukel/Jumpsessel mappen

Kevin Kofler
Robin Däneke wrote:
> Wie diese Teile beim Mühlwasser genau heißen weiß ich nicht. Ich nenne es
> nur immer Schillwasser, weil der Schillwasserweg (der auch eine
> gleichnamige Busstation hat) in der Nähe ist. Das Gewässer heißt offenbar
> Schillerwasser, der Weg heißt Schillwasserweg. Somit nenne ich das immer
> Schillwasser. Die Namen in OSM passen wohl... Danke für die InfosLGRobin D

Vielleicht sollten wir ein alt_name=Schillwasser eintragen, weil es ja in
einem (offensichtlich auf dieses Gewässer bezogenen) Straßennamen vorkommt?
Der offizielle Name des Gewässers ist jedenfalls ganz klar "Schillerwasser",
ich denke, da sind wir uns alle einig. :-)

        Kevin Kofler


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|  
Inhalt als Unangemessen Melden

Re: [Talk-at] Schulkurse und ähnliche Gelegenheitskurse von Linienbuslinien

emergency99
Als Antwort auf diesen Beitrag von Frederik Ramm
Hallo nochmal,

Ich wusste, dass ich irgendwo mal gelesen hab, dass auch für Busse Opening_hour-tags verwendet werden. Jetzt hab ich diese Seite auch wieder gefunden: Auf der Overpass-api.de [0] wird das angegeben. Etwas runterscrollen, steht ziemlich weit unten auf der Seite

Mit freundlichen Grüßen
RobinD.

[0]: http://overpass-api.de/public_transport.html

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Ladevorgang...