[Talk-at] Tagging von Wohnstraßen / Begegnungszonen in Österreich - Versuch eines Konsens

1 Nachricht Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Tagging von Wohnstraßen / Begegnungszonen in Österreich - Versuch eines Konsens

Markus Straub
Hallo liebe Mapper und Mapperinnen,

im Forum ist vor einiger Zeit wieder die Diskussion um das Tagging von
Wohnstraßen vs. Begegnungszonen in Österreich aufgekommen.

Nachdem es bis zuletzt keinen Konsens gegeben habe möchte ich einen
neuen Versuch mit euch einen zu finden.

Könnt ihr Rückmeldung (im Forum oder hier) geben?
https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=770375#p770375

Liebe Grüße,
Markus / evod

------
hier noch mein Forumeintrag für alle die nicht registriert sind:
------

OK - Unabhängig vom Thema ob jede Begegnungszone highway=living_street
sein darf oder ob auch andere highway-Werte sinnvoll sind gibt es
jedenfalls den Fakt, dass sowohl Wohnstraßen als auch Begegnungszonen
als highway=living_street gemappt sind.

Ich würde gerne mit euch einen österreichischen Best Practice definieren
um das so zu mappen, dass auch die Unterschiede eindeutig zu mappen sind.
Mein Vorschlag (adaptiert nach Rückmeldung von Kevin Kofler und Luzandro):

# Wohnstraße:

 > highway=living_street
 > traffic_sign=AT:§53.9c
 > maxspeed=walk

Falls es eine Einbahn ist (die laut StVO immer für den Radverkehr
geöffnet ist, egal ob mit Zusatzschild oder nicht)

 > oneway=yes
 > oneway:bicycle=no

# Begegnungszone:

 > highway=living_street (oder anderes..)
 > traffic_sign=AT:§53.9e
 > maxspeed=20 (oder 30)
 > source:maxspeed=AT:Begegnungszone:20 (oder :30) - optional, etwas
redundant

Falls es eine Einbahn ist:

 > oneway=yes

Nur falls die Einbahn mit der entsprechenden Beschilderung für Radfahrer
geöffnet ist:

 > oneway:bicycle=no


# Diskussionspunkte:

- sollen wir auch für die Wohnstraße ein traffic_sign verwenden? Das
wäre dann AT:§53:9c (kommt bisher kein einziges mal vor, war historisch
auch nicht nötig, würde die zwei Straßen aber eindeutig unterscheiden)

- Welcher Wert soll für die maxspeed einer Wohnstraße angegeben werden?
maxspeed=AT:walk? Oder das laut taginfo weit häufigere maxspeed=walk?
Oder soll kein Wert gemapt werden (derzeit oft der Fall)

- traffic_sign: wenn ich mir https://taginfo.openstreetmap.org/keys/ …
ign#values ansehe sind die Unterparagraphen für AT:* meist mit
Doppelpunkt getrennt, nicht mit Punkt. Das würde heißen
traffic_sign=AT:§53:9e statt traffic_sign=AT:§53.9e (letzterer Wert wird
im Moment bei Begegnungszonen häufiger verwendet - das sollten wir
jedenfalls vereinheitlichen)

- andere Punkte die euch auffallen?

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at