[Talk-at] Userdaten Löschen

7 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Userdaten Löschen

ScubbX
Hallo!

Ich/Wir haben eine Unterstützungsanfrage von einem User erhalten, der
nach DSGVO sein Konto und alle seine persönlichen Daten gelöscht haben
möchte.

Da ich selber damit noch nichts zu tun hatte, frage ich mich, wie das
OpenStreetMap handhabt. Weiß jemand mehr dazu, bzw wie man die Löschung
seiner persönlichen Daten erreicht?
(ich gehe davon aus, dass der User NICHT von seinen Edits spricht)

lg, Markus (ScubbX)


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Userdaten Löschen

Friedrich Volkmann
On 28.12.19 23:19, scubbx wrote:
> Ich/Wir haben eine Unterstützungsanfrage von einem User erhalten, der
> nach DSGVO sein Konto und alle seine persönlichen Daten gelöscht haben
> möchte.
>
> Da ich selber damit noch nichts zu tun hatte, frage ich mich, wie das
> OpenStreetMap handhabt. Weiß jemand mehr dazu, bzw wie man die Löschung
> seiner persönlichen Daten erreicht?
> (ich gehe davon aus, dass der User NICHT von seinen Edits spricht)

Das ist aber erst mal zu klären, was er genau gelöscht bekommen will. Bei
einem OSM-Account bestehen die persönlichen Daten ja eigentlich nur aus der
E-Mail-Adresse, der "home location" und mit etwas Fantasie auch noch
Username, Passwort, PMs und Profiltext, wobei letzte beide und die home
location sowieso jeder selber löschen kann.

Ich glaube, soweit macht das die DWG (obwohl auch die LWG ein möglicher
Ansprechpartner wäre). Ein User mit ID 12345 kriegt dann den
Pseudo-Usernamen user_12345.

Aber dann gibt es noch das Wiki, die Mailinglisten und Webforen... Ich
schätze, dass jemand, der bei OSM Austria nachfragt, da noch nirgends aktiv
war, aber wenn doch, dann müsste er sich wahrscheinlich an die jeweilgen
Admins wenden.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Userdaten Löschen

Dietmar Seifert
Für das löschen des Account gilt dieses [1].

Entweder nur in englisch oder zumindest auch englisch verwenden, es
gibt wohl keine deutschsprachigen Admins.

Grüße Dietmar

[1] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/FAQ#How_can_I_close_my_account.3F


> On 28.12.19 23:19, scubbx wrote:
>> Ich/Wir haben eine Unterstützungsanfrage von einem User erhalten, der
>> nach DSGVO sein Konto und alle seine persönlichen Daten gelöscht haben
>> möchte.
>>
>> Da ich selber damit noch nichts zu tun hatte, frage ich mich, wie das
>> OpenStreetMap handhabt. Weiß jemand mehr dazu, bzw wie man die Löschung
>> seiner persönlichen Daten erreicht?
>> (ich gehe davon aus, dass der User NICHT von seinen Edits spricht)
>
> Das ist aber erst mal zu klären, was er genau gelöscht bekommen will.
> Bei einem OSM-Account bestehen die persönlichen Daten ja eigentlich nur
> aus der E-Mail-Adresse, der "home location" und mit etwas Fantasie auch
> noch Username, Passwort, PMs und Profiltext, wobei letzte beide und die
> home location sowieso jeder selber löschen kann.
>
> Ich glaube, soweit macht das die DWG (obwohl auch die LWG ein möglicher
> Ansprechpartner wäre). Ein User mit ID 12345 kriegt dann den
> Pseudo-Usernamen user_12345.
>
> Aber dann gibt es noch das Wiki, die Mailinglisten und Webforen... Ich
> schätze, dass jemand, der bei OSM Austria nachfragt, da noch nirgends
> aktiv war, aber wenn doch, dann müsste er sich wahrscheinlich an die
> jeweilgen Admins wenden.
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Userdaten Löschen

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von ScubbX
Als Alternative bietet sich auch eine Übergabe des Accounts an einen anderen User an.
Gerne stelle ich mich hierzu zur Verfügung.
Einfach die Zugangsdaten an mich senden, ich kümmere mich um die Anonymisierung und gliedere die Edits dann in meine Sammlung ein https://openstreetmap.home.blog/2019/07/22/meine-mitwirkung-in-osm-im-ueberblick/  bei möglichen künftigen Änderungen bei den OSM Lizenzbedingungen kümmere ich mich dann selbstverständlich um die dann notwendigen Freigaben.

Meine Mail Adresse: [hidden email]
Lg Johann Haag

Am 28.12.2019 um 23:19 schrieb scubbx <[hidden email]>:

Hallo!

Ich/Wir haben eine Unterstützungsanfrage von einem User erhalten, der
nach DSGVO sein Konto und alle seine persönlichen Daten gelöscht haben
möchte.

Da ich selber damit noch nichts zu tun hatte, frage ich mich, wie das
OpenStreetMap handhabt. Weiß jemand mehr dazu, bzw wie man die Löschung
seiner persönlichen Daten erreicht?
(ich gehe davon aus, dass der User NICHT von seinen Edits spricht)

lg, Markus (ScubbX)


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Userdaten Löschen

Kevin Kofler
Johann Haag wrote:
> Als Alternative bietet sich auch eine Übergabe des Accounts an einen
> anderen User an. Gerne stelle ich mich hierzu zur Verfügung.
[…]
>  bei möglichen künftigen Änderungen bei den OSM Lizenzbedingungen kümmere
> ich mich dann selbstverständlich um die dann notwendigen Freigaben.

Meines Wissens (als nicht-Jurist!) nach ist das leider nicht mit dem
österreichischen Urheberrecht vereinbar. So weit ich weiß, sind
Urheberrechte in Österreich nicht übertragbar (außer im Todesfall). Die
Nutzungsrechte können zwar per Vertrag übertragen werden (und genau das
passiert auch, wenn man Daten in die OSM hochlädt), aber du darfst nicht
einfach so tun, als wärst du der Urheber, und ohne eine entsprechende
Vollmacht eigenmächtig die Lizenz ändern.

        Kevin Kofler


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Userdaten Löschen

ScubbX
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag

Danke für die Infos!

Ich habe den User auf die talk-at Liste und die support@ eMail Adresse hingewiesen.

lg, Markus (ScubbX)


Am 29.12.19 um 10:11 schrieb Johann Haag:
Als Alternative bietet sich auch eine Übergabe des Accounts an einen anderen User an.
Gerne stelle ich mich hierzu zur Verfügung.
Einfach die Zugangsdaten an mich senden, ich kümmere mich um die Anonymisierung und gliedere die Edits dann in meine Sammlung ein https://openstreetmap.home.blog/2019/07/22/meine-mitwirkung-in-osm-im-ueberblick/  bei möglichen künftigen Änderungen bei den OSM Lizenzbedingungen kümmere ich mich dann selbstverständlich um die dann notwendigen Freigaben.

Meine Mail Adresse: [hidden email]
Lg Johann Haag

Am 28.12.2019 um 23:19 schrieb scubbx <[hidden email]>:

Hallo!

Ich/Wir haben eine Unterstützungsanfrage von einem User erhalten, der
nach DSGVO sein Konto und alle seine persönlichen Daten gelöscht haben
möchte.

Da ich selber damit noch nichts zu tun hatte, frage ich mich, wie das
OpenStreetMap handhabt. Weiß jemand mehr dazu, bzw wie man die Löschung
seiner persönlichen Daten erreicht?
(ich gehe davon aus, dass der User NICHT von seinen Edits spricht)

lg, Markus (ScubbX)


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Userdaten Löschen

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von Kevin Kofler
Mir geht es auch gar nicht um eine Übertragung der Rechte, sondern dass sich so jemand um mögliche weitere Rückfragen kümmern kann. Beispiel eines mittels einer geeignete Lizenz, auf ruhend gesetzten Account. 

Grüße Johann

Am 29.12.2019 um 22:40 schrieb Kevin Kofler <[hidden email]>:

Johann Haag wrote:
Als Alternative bietet sich auch eine Übergabe des Accounts an einen
anderen User an. Gerne stelle ich mich hierzu zur Verfügung.
[…]
bei möglichen künftigen Änderungen bei den OSM Lizenzbedingungen kümmere
ich mich dann selbstverständlich um die dann notwendigen Freigaben.

Meines Wissens (als nicht-Jurist!) nach ist das leider nicht mit dem
österreichischen Urheberrecht vereinbar. So weit ich weiß, sind
Urheberrechte in Österreich nicht übertragbar (außer im Todesfall). Die
Nutzungsrechte können zwar per Vertrag übertragen werden (und genau das
passiert auch, wenn man Daten in die OSM hochlädt), aber du darfst nicht
einfach so tun, als wärst du der Urheber, und ohne eine entsprechende
Vollmacht eigenmächtig die Lizenz ändern.

       Kevin Kofler


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at