[Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

8 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Friedrich Volkmann
Das Thema wurde am 1.-2. Mai 2014 im Thread ab Msg-ID
<[hidden email]> schon angesprochen, aber keiner Lösung zugeführt.

Die Wiener Katastralgemeinden sind derzeit nur als place=suburb gemappt. Das
hat eine Reihe von Nachteilen:
1.) Es ist unnötig ungenau. Die Katastralgemeinden haben genauso wie die
Länder und Bezirke eine definierte Fläche.
2.) Die Katastralgemeinden entsprechen nicht immer Siedlungskernen.
3.) Darum liegen manche place-Nodes mitten im Gemüse.
4.) Sie sind nicht von anderen place=suburb auseinanderzuhalten, die keine
Katastralgemeinden darstellen.

Spricht irgendwas dagegen, die Katastralgemeinden ähnlich wie die Bezirke
flächig zu mappen, mit admin_level=10 ? Dort, wo der place-Node einem echten
Siedlungskern entspricht, kann er ja bleiben (zusätzlich zur
boundary-Relation), und dort, wo es nicht der Fall ist, kübeln wir ihn.
Beispiele:
- Inzersdorf-Stadt: nicht mehr als place-Node
- Erlaa: place-Node ersetzen durch Alterlaa und Neuerlaa (sind zwei separate
Siedlungskerne)

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Thomas Konrad
Hallo,

ich würde es grundsätzlich begrüßen, diese flächig zu mappen. Meine Fragen dazu:

- Wo bekommst du die Daten dafür her? Hat die Stadt Wien etwas mit einer kompatiblen Lizenz freigegeben?
- Wie würde das dann mit dem Standard-Stil im Gegensatz zu jetzt (etwas kleinere Schrift als die Bezirke, sonst ident) dargestellt? (Bitte spart euch das "wir mappen nicht für den Renderer", ich frage da eher aus Interesse)

LG
Thomas



> Am 02 Jun 2015 um 11:00 schrieb Friedrich Volkmann <[hidden email]>:
>
> Das Thema wurde am 1.-2. Mai 2014 im Thread ab Msg-ID
> <[hidden email]> schon angesprochen, aber keiner Lösung zugeführt.
>
> Die Wiener Katastralgemeinden sind derzeit nur als place=suburb gemappt. Das
> hat eine Reihe von Nachteilen:
> 1.) Es ist unnötig ungenau. Die Katastralgemeinden haben genauso wie die
> Länder und Bezirke eine definierte Fläche.
> 2.) Die Katastralgemeinden entsprechen nicht immer Siedlungskernen.
> 3.) Darum liegen manche place-Nodes mitten im Gemüse.
> 4.) Sie sind nicht von anderen place=suburb auseinanderzuhalten, die keine
> Katastralgemeinden darstellen.
>
> Spricht irgendwas dagegen, die Katastralgemeinden ähnlich wie die Bezirke
> flächig zu mappen, mit admin_level=10 ? Dort, wo der place-Node einem echten
> Siedlungskern entspricht, kann er ja bleiben (zusätzlich zur
> boundary-Relation), und dort, wo es nicht der Fall ist, kübeln wir ihn.
> Beispiele:
> - Inzersdorf-Stadt: nicht mehr als place-Node
> - Erlaa: place-Node ersetzen durch Alterlaa und Neuerlaa (sind zwei separate
> Siedlungskerne)
>
> --
> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Friedrich Volkmann
On 02.06.2015 13:22, Thomas Konrad wrote:
> ich würde es grundsätzlich begrüßen, diese flächig zu mappen. Meine Fragen dazu:
>
> - Wo bekommst du die Daten dafür her? Hat die Stadt Wien etwas mit einer kompatiblen Lizenz freigegeben?

Zur Not nach den Skizzen auf
http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Katastralgemeinden. Das ist natürlich
noch nicht sehr genau, aber allemal genauer als die jetzigen Nodes, und wir
können die Grenzen später immer noch verfeinern, wenn wir mal genauere Daten
haben. Mit anderen Grenzen sind wir ja genauso verfahren.

> - Wie würde das dann mit dem Standard-Stil im Gegensatz zu jetzt (etwas kleinere Schrift als die Bezirke, sonst ident) dargestellt?

Ich nehme an, dass die Grenzen der Katastralgemeinden dann ähnlich aussehen
wie die Wiener Bezirksgrenzen, aber noch dünner. Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

Wie Nominatim die Katastralgemeinden meldet, wird ebenfalls eine
Überraschung. Die Bezirke werden als "village boundary" gemeldet...

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Thomas Konrad
Ja, am besten vorerst das. Auf den Open-Data-Portalen [1] [2] habe ich nichts gefunden.

Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

+1!

Das Thema ist - finde ich - übrigens auch für den Rest von Österreich interessant. Vor allem würde es das Erfassen von Adressen erleichtern, wenn man wüsste, in welcher Katastralgemeinde man sich gerade befindet (und man keine Ortskenntnis hat). Solange es aber keine OSM-lizenzkompatiblen amtlichen Daten gibt, ist das aber wohl schwierig. Falls wer was weiß, bitter hier posten!

Thomas


On 02 Jun 2015, at 14:59, Friedrich Volkmann <[hidden email]> wrote:

On 02.06.2015 13:22, Thomas Konrad wrote:
ich würde es grundsätzlich begrüßen, diese flächig zu mappen. Meine Fragen dazu:

- Wo bekommst du die Daten dafür her? Hat die Stadt Wien etwas mit einer kompatiblen Lizenz freigegeben?

Zur Not nach den Skizzen auf
http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Katastralgemeinden. Das ist natürlich
noch nicht sehr genau, aber allemal genauer als die jetzigen Nodes, und wir
können die Grenzen später immer noch verfeinern, wenn wir mal genauere Daten
haben. Mit anderen Grenzen sind wir ja genauso verfahren.

- Wie würde das dann mit dem Standard-Stil im Gegensatz zu jetzt (etwas kleinere Schrift als die Bezirke, sonst ident) dargestellt?

Ich nehme an, dass die Grenzen der Katastralgemeinden dann ähnlich aussehen
wie die Wiener Bezirksgrenzen, aber noch dünner. Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

Wie Nominatim die Katastralgemeinden meldet, wird ebenfalls eine
Überraschung. Die Bezirke werden als "village boundary" gemeldet...

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Michael Kircher
Hallo!
Wie soll den das das erfassen von Adressen erleichtern?
Hier (OÖ) haben die Gemeinden etwa(!) 2-5 Katastralgemeinden und ca. 15-30 Ortschaften ohne eigene Straßennamen.
Die Grenzen kann man schön unter http://doris.eu für OÖ ansehen.

Aber es gilt wahrscheinlich: "Wien ist anders"

Die Katastralgemeinde ist doch nur fürs Grundbuch interessant?
Sollen wir die Gerichtszuständigkeiten auch mappen?

mfg Michael

Am 2015-06-02 um 20:23 schrieb Thomas Konrad:
Ja, am besten vorerst das. Auf den Open-Data-Portalen [1] [2] habe ich nichts gefunden.

Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

+1!

Das Thema ist - finde ich - übrigens auch für den Rest von Österreich interessant. Vor allem würde es das Erfassen von Adressen erleichtern, wenn man wüsste, in welcher Katastralgemeinde man sich gerade befindet (und man keine Ortskenntnis hat). Solange es aber keine OSM-lizenzkompatiblen amtlichen Daten gibt, ist das aber wohl schwierig. Falls wer was weiß, bitter hier posten!

Thomas


On 02 Jun 2015, at 14:59, Friedrich Volkmann <[hidden email]> wrote:

On 02.06.2015 13:22, Thomas Konrad wrote:
ich würde es grundsätzlich begrüßen, diese flächig zu mappen. Meine Fragen dazu:

- Wo bekommst du die Daten dafür her? Hat die Stadt Wien etwas mit einer kompatiblen Lizenz freigegeben?

Zur Not nach den Skizzen auf
http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Katastralgemeinden. Das ist natürlich
noch nicht sehr genau, aber allemal genauer als die jetzigen Nodes, und wir
können die Grenzen später immer noch verfeinern, wenn wir mal genauere Daten
haben. Mit anderen Grenzen sind wir ja genauso verfahren.

- Wie würde das dann mit dem Standard-Stil im Gegensatz zu jetzt (etwas kleinere Schrift als die Bezirke, sonst ident) dargestellt?

Ich nehme an, dass die Grenzen der Katastralgemeinden dann ähnlich aussehen
wie die Wiener Bezirksgrenzen, aber noch dünner. Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

Wie Nominatim die Katastralgemeinden meldet, wird ebenfalls eine
Überraschung. Die Bezirke werden als "village boundary" gemeldet...

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Michael Kircher
Als Antwort auf diesen Beitrag von Thomas Konrad
Hallo!
Wie soll den das das erfassen von Adressen erleichtern?
Hier (OÖ) haben die Gemeinden etwa(!) 2-5 Katastralgemeinden und ca. 15-30 Ortschaften ohne eigene Straßennamen.
Die Grenzen kann man schön unter http://doris.eu für OÖ ansehen.

Es kann ja in Wien wieder mal anders sein.  ;-)

Die Katastralgemeinde ist doch nur fürs Grundbuch interessant?
Sollen wir die Gerichtssprengel auch mappen?

mfg Michael

Am 2015-06-02 um 20:23 schrieb Thomas Konrad:
Ja, am besten vorerst das. Auf den Open-Data-Portalen [1] [2] habe ich nichts gefunden.

Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

+1!

Das Thema ist - finde ich - übrigens auch für den Rest von Österreich interessant. Vor allem würde es das Erfassen von Adressen erleichtern, wenn man wüsste, in welcher Katastralgemeinde man sich gerade befindet (und man keine Ortskenntnis hat). Solange es aber keine OSM-lizenzkompatiblen amtlichen Daten gibt, ist das aber wohl schwierig. Falls wer was weiß, bitter hier posten!

Thomas


On 02 Jun 2015, at 14:59, Friedrich Volkmann <[hidden email]> wrote:

On 02.06.2015 13:22, Thomas Konrad wrote:
ich würde es grundsätzlich begrüßen, diese flächig zu mappen. Meine Fragen dazu:

- Wo bekommst du die Daten dafür her? Hat die Stadt Wien etwas mit einer kompatiblen Lizenz freigegeben?

Zur Not nach den Skizzen auf
http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Katastralgemeinden. Das ist natürlich
noch nicht sehr genau, aber allemal genauer als die jetzigen Nodes, und wir
können die Grenzen später immer noch verfeinern, wenn wir mal genauere Daten
haben. Mit anderen Grenzen sind wir ja genauso verfahren.

- Wie würde das dann mit dem Standard-Stil im Gegensatz zu jetzt (etwas kleinere Schrift als die Bezirke, sonst ident) dargestellt?

Ich nehme an, dass die Grenzen der Katastralgemeinden dann ähnlich aussehen
wie die Wiener Bezirksgrenzen, aber noch dünner. Wir können ja es mal an
einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.

Wie Nominatim die Katastralgemeinden meldet, wird ebenfalls eine
Überraschung. Die Bezirke werden als "village boundary" gemeldet...

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Friedrich Volkmann
Als Antwort auf diesen Beitrag von Thomas Konrad
On 02.06.2015 20:23, Thomas Konrad wrote:
>> Wir können ja es mal an
>> einer Katastralgemeinde ausprobieren, dann werden wir es sehen.
>
> +1!

http://www.openstreetmap.org/relation/5234381

> Das Thema ist - finde ich - übrigens auch für den Rest von Österreich
> interessant.

Ja, nur fürchte ich, vorerst zu aufwendig.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wiener Katastralgemeinden

Friedrich Volkmann
Als Antwort auf diesen Beitrag von Michael Kircher
On 02.06.2015 22:04, Michael Kircher wrote:
> Die Katastralgemeinde ist doch nur fürs Grundbuch interessant?

Ich weiß auch nicht, wofür sie interessant ist. Aber gut, Interesse muss an
keinen Nutzen gebunden sein. Siehe Fußballfans und Ahnenforscher.

> Sollen wir die Gerichtssprengel auch mappen?

Die Idee ist gar nicht so abwegig. Sie passen aber nicht in die
boundary=administrative Hierarchie, sondern man müsste sowas wie
boundary=judiciary einführen.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at