[Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

9 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Clemens Schüller
Hallo,

die Wochennotiz Nr. 294 mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der OpenStreetMap Welt ist da:

--------> http://blog.openstreetmap.de/blog/2016/03/wochennotiz-nr-294/



Viel Spaß beim Lesen!


--
Beste Grüße, Clemens Schüller

OSM User: cschueller

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (482 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

nebulon42
Also ich habe beim vorherigen Thread gezählt:

5 dagegen, 4 dafür

(ohne cschueller)

Warum fragt man dann überhaupt nach, wenns einem eh egal ist?
Das ist nicht gerade die feine Art.

Ich finde die Wochennotiz super, aber nur den Link alleine brauche ich
nicht. Ich habe auch die Talk-de Liste abonniert und bekomme den Link
dann doppelt. Im RSS habe ich die Wochennotiz auch, also brauche ich
eigentlich keine der Erinnerungsmails. Sicher kann ich die Mails
filtern, aber ich finde es besser wenn man an den relevanten Stellen
(Wiki, openstreetmap.at, etc.) auf die Wochennotiz hinweist, anstatt
jede Woche alle zwangszubeglücken.

nebulon42

Am 2016-03-12 um 10:51 schrieb Clemens Schüller:

> Hallo,
>
> die Wochennotiz Nr. 294 mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der OpenStreetMap Welt ist da:
>
> --------> http://blog.openstreetmap.de/blog/2016/03/wochennotiz-nr-294/
>
>
>
> Viel Spaß beim Lesen!
>
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Florian Michaeler


Am 12. März 2016 11:17:38 MEZ, schrieb nebulon42 <[hidden email]>:

>Ich finde die Wochennotiz super, aber nur den Link alleine brauche ich
>nicht. Ich habe auch die Talk-de Liste abonniert und bekomme den Link
>dann doppelt. Im RSS habe ich die Wochennotiz auch, also brauche ich
>eigentlich keine der Erinnerungsmails. Sicher kann ich die Mails
>filtern, aber ich finde es besser wenn man an den relevanten Stellen
>(Wiki, openstreetmap.at, etc.) auf die Wochennotiz hinweist, anstatt
>jede Woche alle zwangszubeglücken.
>
+1
Seh ich genau so.

Lg
Florian

--
Diese Nachricht wurde von meinem Android-Mobiltelefon mit K-9 Mail gesendet.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Peter Kössler
Als Antwort auf diesen Beitrag von Clemens Schüller
Bravo, bitte weiter liefern!
Einmal wöchentlich ein Mail zu löschen wär wirklich kein Problem wenns anderen was bringt.

LG, Peter.

Am 12.03.2016 um 10:51 schrieb Clemens Schüller:
Hallo,

die Wochennotiz Nr. 294 mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der OpenStreetMap Welt ist da: 

--------> http://blog.openstreetmap.de/blog/2016/03/wochennotiz-nr-294/



Viel Spaß beim Lesen!




_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Erwin OSM
Als Antwort auf diesen Beitrag von Clemens Schüller
+1
--
Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.

Am 12.03.2016, 18:15, "Peter Kössler" <[hidden email]> schrieb:
Bravo, bitte weiter liefern!
Einmal wöchentlich ein Mail zu löschen wär wirklich kein Problem wenns anderen was bringt.

LG, Peter.

Am 12.03.2016 um 10:51 schrieb Clemens Schüller:
Hallo,

die Wochennotiz Nr. 294 mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der OpenStreetMap Welt ist da: 

--------> http://blog.openstreetmap.de/blog/2016/03/wochennotiz-nr-294/



Viel Spaß beim Lesen!



_______________________________________________
Talk-at mailing list[hidden email]https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________ Talk-at mailing list [hidden email] https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Friedrich Volkmann
Als Antwort auf diesen Beitrag von Florian Michaeler
On 12.03.2016 14:02, Florian Michaeler wrote:

> Am 12. März 2016 11:17:38 MEZ, schrieb nebulon42 <[hidden email]>:
>
>> Ich finde die Wochennotiz super, aber nur den Link alleine brauche ich
>> nicht. Ich habe auch die Talk-de Liste abonniert und bekomme den Link
>> dann doppelt. Im RSS habe ich die Wochennotiz auch, also brauche ich
>> eigentlich keine der Erinnerungsmails. Sicher kann ich die Mails
>> filtern, aber ich finde es besser wenn man an den relevanten Stellen
>> (Wiki, openstreetmap.at, etc.) auf die Wochennotiz hinweist, anstatt
>> jede Woche alle zwangszubeglücken.
>>
> +1
> Seh ich genau so.

Ich könnte jetzt ebenfalls "+1" schreiben, aber dieses Kürzel "+1" ist
genauso ein Symptom des Werteverfalls wie der Wochennotiz-Spam selber. Mit
den Werten meine ich speziell, dass in Mailinglisten genauso wie im Usenet
urprünglich die Argumente zählten und nicht die Anzahl der Unterstützer.
Eine Unterstützung auf diese Weise zu äußern verstieß sogar gegen die
Netiquette: »Avoid posting "Me Too" messages, where content is limited to
agreement with previous posts.« (RFC 1855) Das "+1" als ein Kürzel für "me
too" kommt m.W. aus dem IRC, wo es ok war, da für Erklärungen keine Zeit
blieb. Bis man im Chat einen ganzen Satz getippt hat, ist das Thema längst
woanders.

Aus dem IRC würde das "+1" in die sozialen Netzwerke übernommen, und von da
wiederum dringt es in die Webforen und Malinglisten ein - nicht nur als
Code, sondern auch als Verhaltensweise: In sozialen Netzwerken tut man nicht
diskutieren, sondern "liken" und "disliken". Eine weitere Verhaltensweise
ist es, alles, was man beachtlich findet, überall zu "sharen". Auch das ist
eine Verletzung der klassischen Netiquette, nicht nur wegen Offtopic,
sondern auch in der Eigenschaft als Multiposting.

Dass Mailinglisten kein Facebook/Google+/Twitter sind, dass hier Qualität
statt Quantität gefragt ist, Argumente statt Likes, das weiß halt keiner,
der von dort kommt. Woher auch. Mailinglisten und Usenet sind aussterbende
Relikte aus früheren Jahrzehnten, nur noch verstanden von damaligen
Computerfreaks, aus meinem Bekanntenkreis sind schon etliche gestorben. Was
aber nicht entschuldbar ist, ist die Ignoranz, wenn jemand auf die Regeln
hingewiesen wird und sich trotzdem nicht an sie hält.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

nebulon42
Man kann auch getrost mal die Kirche im Dorf lassen, damit das hier
nicht allzu sehr ausartet. Das volle Zitat war dann halt Absicht.

nebulon42

Am 2016-03-13 um 00:59 schrieb Friedrich Volkmann:

> On 12.03.2016 14:02, Florian Michaeler wrote:
>> Am 12. März 2016 11:17:38 MEZ, schrieb nebulon42 <[hidden email]>:
>>
>>> Ich finde die Wochennotiz super, aber nur den Link alleine brauche ich
>>> nicht. Ich habe auch die Talk-de Liste abonniert und bekomme den Link
>>> dann doppelt. Im RSS habe ich die Wochennotiz auch, also brauche ich
>>> eigentlich keine der Erinnerungsmails. Sicher kann ich die Mails
>>> filtern, aber ich finde es besser wenn man an den relevanten Stellen
>>> (Wiki, openstreetmap.at, etc.) auf die Wochennotiz hinweist, anstatt
>>> jede Woche alle zwangszubeglücken.
>>>
>> +1
>> Seh ich genau so.
>
> Ich könnte jetzt ebenfalls "+1" schreiben, aber dieses Kürzel "+1" ist
> genauso ein Symptom des Werteverfalls wie der Wochennotiz-Spam selber. Mit
> den Werten meine ich speziell, dass in Mailinglisten genauso wie im Usenet
> urprünglich die Argumente zählten und nicht die Anzahl der Unterstützer.
> Eine Unterstützung auf diese Weise zu äußern verstieß sogar gegen die
> Netiquette: »Avoid posting "Me Too" messages, where content is limited to
> agreement with previous posts.« (RFC 1855) Das "+1" als ein Kürzel für "me
> too" kommt m.W. aus dem IRC, wo es ok war, da für Erklärungen keine Zeit
> blieb. Bis man im Chat einen ganzen Satz getippt hat, ist das Thema längst
> woanders.
>
> Aus dem IRC würde das "+1" in die sozialen Netzwerke übernommen, und von da
> wiederum dringt es in die Webforen und Malinglisten ein - nicht nur als
> Code, sondern auch als Verhaltensweise: In sozialen Netzwerken tut man nicht
> diskutieren, sondern "liken" und "disliken". Eine weitere Verhaltensweise
> ist es, alles, was man beachtlich findet, überall zu "sharen". Auch das ist
> eine Verletzung der klassischen Netiquette, nicht nur wegen Offtopic,
> sondern auch in der Eigenschaft als Multiposting.
>
> Dass Mailinglisten kein Facebook/Google+/Twitter sind, dass hier Qualität
> statt Quantität gefragt ist, Argumente statt Likes, das weiß halt keiner,
> der von dort kommt. Woher auch. Mailinglisten und Usenet sind aussterbende
> Relikte aus früheren Jahrzehnten, nur noch verstanden von damaligen
> Computerfreaks, aus meinem Bekanntenkreis sind schon etliche gestorben. Was
> aber nicht entschuldbar ist, ist die Ignoranz, wenn jemand auf die Regeln
> hingewiesen wird und sich trotzdem nicht an sie hält.
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (853 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Andreas Labres
Als Antwort auf diesen Beitrag von nebulon42
On 12.03.16 11:17, nebulon42 wrote:
> Also ich habe beim vorherigen Thread gezählt:
> 5 dagegen, 4 dafür

Ned bös sein, aber talk-at hat 290 Abonnenten, da sind 5 Neb...^w Neinsager
nicht wirklich relevant.

Wenn auch nur eine Person durch die Mail auf die Wochennotiz neu aufmerksam
wird, macht sie Sinn. Und für viele andere ist der Klick auf den Link bequemer
als die URL einzutippen. Außerdem ist's eine angenehme Erinnerung und man
bekommt den Release-Zeitpunkt mit.

/al


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016

Clemens Schüller
Servus!

Am 15. Mär. 2016 um 12:47 schrieb Andreas Labres:
> On 12.03.16 11:17, nebulon42 wrote:


>> Also ich habe beim vorherigen Thread gezählt:
>> 5 dagegen, 4 dafür
>
> Ned bös sein, aber talk-at hat 290 Abonnenten, da sind 5 Neb...^w
> Neinsager nicht wirklich relevant.

Sehe ich auch so. Leute, die gegen etwas sind, wird es immer geben. Da
muss man einfach drüberstehen.


> Wenn auch nur eine Person durch die Mail auf die Wochennotiz neu
> aufmerksam wird, macht sie Sinn. Und für viele andere ist der Klick
> auf den Link bequemer als die URL einzutippen. Außerdem ist's eine
> angenehme Erinnerung und man bekommt den Release-Zeitpunkt mit.

Ich kann jetzt nur für mich selbst sprechen, aber ich habe keinen RSS
Reader installiert und es wird sich wohl auch nicht ändern.

Daher ist die WN auch für mich eine nette Erinnerung, um nachzusehen,
was es in der OSM Welt Neues gibt :-)


--
Beste Grüße, Clemens Schüller

OSM User: cschueller

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (482 bytes) Download Attachment