[Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

10 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

various
Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort: https://www.openstreetmap.org/changeset/72163441 weiter Beispiele z. B. https://www.openstreetmap.org/node/6468524050/history und https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history  und erzeugt somit aus vielen importierten Adressen eine v2.

Bei diesem Changeset von Landeskarte hat auch dann addresshistory weiterkommentiert: https://www.openstreetmap.org/changeset/71428706 Im Blog ist auf einen ziemlich netten Hinweis auch eher pampig https://www.openstreetmap.org/user/Landeskarte/diary/43306 
http://whosthat.osmz.ru/  Eine Whoisabfrage nach "landeskarte" und nach "addresshistory*" gehen beide auf geocodec zurück.

Während natürliche mehrere Accounts erlaubt sind, widerspricht das "mal den Tag mit BEV löschen" meiner Meinung nach Sachen. Änderung ohne Verbesserung, der Lizenzhinweis geht verloren (Adresse immerhin per Datensatz reingeholt und nicht per survey) und es wirkt, als wollte er dem "nur v1 löschen" entgehen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenStreetMap_account#Account_Names_and_Multi_Account_Policies

Was wird hier auf der Liste von solchen Edits bzw. Zweitaccounts gehalten? z. B. für Imports wird das ja klar gefordert und sollte dann aber auch klar kommuniziert werden und beides ist nicht der Fall.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Frederik Ramm
Hi,

On 16.07.19 09:37, [hidden email] wrote:
> Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes
> macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch
> gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort:

Hab ihn gesperrt und um Wohlverhalten gebeten:

https://www.openstreetmap.org/user_blocks/3012

Sollte es ein "multi" von addresshistory*org sein, der damit in perfider
Weise versucht, unser Aufräumen zu torpedieren, wäre das natürlich ein
Grund, sämtliche Accounts erstmal für längere Zeit auf Eis zu legen,
aber ich glaube jetzt mal an das Gute im Menschen und gehe davon aus,
dass "Landeskarte" jemand anders ist.

(addresshistory*org listet seine "offiziellen" Zweitaccounts hier
https://www.openstreetmap.org/user/addresshistory*org und solange die
nicht benutzt werden, um Sperren oder Auflagen zu umgehen, ist dagegen
nichts einzuwenden.)

Viele Grüße
Frederik

--
Frederik Ramm  ##  eMail [hidden email]  ##  N49°00'09" E008°23'33"

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Andreas Wecer
Am Di., 16. Juli 2019 um 12:22 Uhr schrieb Frederik Ramm <[hidden email]>:
Sollte es ein "multi" von addresshistory*org sein, der damit in perfider
Weise versucht, unser Aufräumen zu torpedieren, wäre das natürlich ein
Grund, sämtliche Accounts erstmal für längere Zeit auf Eis zu legen,
aber ich glaube jetzt mal an das Gute im Menschen und gehe davon aus,
dass "Landeskarte" jemand anders ist.

Ja natürlich ist er das, was er hier nur mit "Nein! Doch! Ohhhh..." kommentiert hat:

Das Verschleiern der Nodes dürfte er erst im letzten Changeset gemacht haben, wobei "verschleiern" ja der falsche Ausdruck ist, es ist mehr ein trotziges Trollen und Erschweren der Aufräumarbeiten.

LG
  Andreas

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

OSM talk-at mailing list
Als Antwort auf diesen Beitrag von various
Ich hatte es schon im CS-Kommentar geschrieben, diese "at_bev:addr_date"-Edits von "Landeskarte" sind aus meiner Sicht zu revertieren. Auch wenn pro CS anscheinend "nur" einzelne hundert Nodes bearbeitet wurden: Wir haben derzeit einfach zu viele undiskutierte mechanische Edits im Staate Oesterreich...

Lg, Gppes

> Gesendet: Dienstag, 16. Juli 2019 um 09:37 Uhr
> Von: [hidden email]
> An: [hidden email]
> Betreff: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?
>
> Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort: https://www.openstreetmap.org/changeset/72163441 weiter Beispiele z. B. https://www.openstreetmap.org/node/6468524050/history und https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history  https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history und erzeugt somit aus vielen importierten Adressen eine v2.
>
> Bei diesem Changeset von Landeskarte hat auch dann addresshistory weiterkommentiert: https://www.openstreetmap.org/changeset/71428706 Im Blog ist auf einen ziemlich netten Hinweis auch eher pampig https://www.openstreetmap.org/user/Landeskarte/diary/43306 
> http://whosthat.osmz.ru/  http://whosthat.osmz.ru/ Eine Whoisabfrage nach "landeskarte" und nach "addresshistory*" gehen beide auf geocodec zurück.
>
> Während natürliche mehrere Accounts erlaubt sind, widerspricht das "mal den Tag mit BEV löschen" meiner Meinung nach Sachen. Änderung ohne Verbesserung, der Lizenzhinweis geht verloren (Adresse immerhin per Datensatz reingeholt und nicht per survey) und es wirkt, als wollte er dem "nur v1 löschen" entgehen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenStreetMap_account#Account_Names_and_Multi_Account_Policies
>
> Was wird hier auf der Liste von solchen Edits bzw. Zweitaccounts gehalten? z. B. für Imports wird das ja klar gefordert und sollte dann aber auch klar kommuniziert werden und beides ist nicht der Fall.
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von various
Lese gerade belustigt Eure Theorien,
Urlaubsgrüsse aus Irland.
Ja das war ich... das Delete in Tirol ein Versehen.
Lg

Von meinem iPhone gesendet

Am 16.07.2019 um 08:37 schrieb [hidden email]:

Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort: https://www.openstreetmap.org/changeset/72163441 weiter Beispiele z. B. https://www.openstreetmap.org/node/6468524050/history und https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history  und erzeugt somit aus vielen importierten Adressen eine v2.

Bei diesem Changeset von Landeskarte hat auch dann addresshistory weiterkommentiert: https://www.openstreetmap.org/changeset/71428706 Im Blog ist auf einen ziemlich netten Hinweis auch eher pampig https://www.openstreetmap.org/user/Landeskarte/diary/43306 
http://whosthat.osmz.ru/  Eine Whoisabfrage nach "landeskarte" und nach "addresshistory*" gehen beide auf geocodec zurück.

Während natürliche mehrere Accounts erlaubt sind, widerspricht das "mal den Tag mit BEV löschen" meiner Meinung nach Sachen. Änderung ohne Verbesserung, der Lizenzhinweis geht verloren (Adresse immerhin per Datensatz reingeholt und nicht per survey) und es wirkt, als wollte er dem "nur v1 löschen" entgehen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenStreetMap_account#Account_Names_and_Multi_Account_Policies

Was wird hier auf der Liste von solchen Edits bzw. Zweitaccounts gehalten? z. B. für Imports wird das ja klar gefordert und sollte dann aber auch klar kommuniziert werden und beides ist nicht der Fall.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Johann Haag
Ich muss mich entschuldigen. Ich habe meine Roccat Tyon Maus im Reisegepäck, 14 Gb Roaming Guthaben bereits gebucht, aber nun festgestellt dass ich meinen Laptop zuhause vergessen habe.
Das bedeutet für mich nun, drei Wochen Mapping Pause. Ich hoffe ich gehe Euch nicht ab.
Lg Johann

Von meinem iPhone gesendet

Am 16.07.2019 um 22:04 schrieb Johann Haag <[hidden email]>:

Lese gerade belustigt Eure Theorien,
Urlaubsgrüsse aus Irland.
Ja das war ich... das Delete in Tirol ein Versehen.
Lg

Von meinem iPhone gesendet

Am 16.07.2019 um 08:37 schrieb [hidden email]:

Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort: https://www.openstreetmap.org/changeset/72163441 weiter Beispiele z. B. https://www.openstreetmap.org/node/6468524050/history und https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history  und erzeugt somit aus vielen importierten Adressen eine v2.

Bei diesem Changeset von Landeskarte hat auch dann addresshistory weiterkommentiert: https://www.openstreetmap.org/changeset/71428706 Im Blog ist auf einen ziemlich netten Hinweis auch eher pampig https://www.openstreetmap.org/user/Landeskarte/diary/43306 
http://whosthat.osmz.ru/  Eine Whoisabfrage nach "landeskarte" und nach "addresshistory*" gehen beide auf geocodec zurück.

Während natürliche mehrere Accounts erlaubt sind, widerspricht das "mal den Tag mit BEV löschen" meiner Meinung nach Sachen. Änderung ohne Verbesserung, der Lizenzhinweis geht verloren (Adresse immerhin per Datensatz reingeholt und nicht per survey) und es wirkt, als wollte er dem "nur v1 löschen" entgehen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenStreetMap_account#Account_Names_and_Multi_Account_Policies

Was wird hier auf der Liste von solchen Edits bzw. Zweitaccounts gehalten? z. B. für Imports wird das ja klar gefordert und sollte dann aber auch klar kommuniziert werden und beides ist nicht der Fall.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

"Rainer Fügenstein"
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag

On 16/07/2019 23:04, Johann Haag wrote:

> Urlaubsgrüsse aus Irland.

hat schon jemand die irischen kollegen gewarnt?


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

gppes_osm
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
Nein.

Leider ist es so, dass an der derzeitigen Situation rein gar nichts mehr belustigend ist.

Und die Edits schaetze ich nicht als Irrtum, sonder als das ein, was Du (aus meiner bescheidenen Sicht) schon die ganze Zeit machst: Ein Gratwandern, ein Ausloten wie weit man noch gehen kann, was die AT Community noch ertragen kann.

Ich spreche mich fuer eine Sperre aus. Beispielsweise eine Sommerpause von drei Monaten?: Edits, Mailinglist, Forum.

Lg, Gppes

> Gesendet: Dienstag, 16. Juli 2019 um 23:04 Uhr
> Von: "Johann Haag" <[hidden email]>
> An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
> Betreff: Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?
>
> Lese gerade belustigt Eure Theorien,
> Urlaubsgrüsse aus Irland.
> Ja das war ich... das Delete in Tirol ein Versehen.
> Lg
>
> Von meinem iPhone gesendet
>
> > Am 16.07.2019 um 08:37 schrieb [hidden email]:
> >
> > Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort: https://www.openstreetmap.org/changeset/72163441 weiter Beispiele z. B. https://www.openstreetmap.org/node/6468524050/history und https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history  und erzeugt somit aus vielen importierten Adressen eine v2.
> >
> > Bei diesem Changeset von Landeskarte hat auch dann addresshistory weiterkommentiert: https://www.openstreetmap.org/changeset/71428706 Im Blog ist auf einen ziemlich netten Hinweis auch eher pampig https://www.openstreetmap.org/user/Landeskarte/diary/43306 
> > http://whosthat.osmz.ru/  Eine Whoisabfrage nach "landeskarte" und nach "addresshistory*" gehen beide auf geocodec zurück.
> >
> > Während natürliche mehrere Accounts erlaubt sind, widerspricht das "mal den Tag mit BEV löschen" meiner Meinung nach Sachen. Änderung ohne Verbesserung, der Lizenzhinweis geht verloren (Adresse immerhin per Datensatz reingeholt und nicht per survey) und es wirkt, als wollte er dem "nur v1 löschen" entgehen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenStreetMap_account#Account_Names_and_Multi_Account_Policies
> >
> > Was wird hier auf der Liste von solchen Edits bzw. Zweitaccounts gehalten? z. B. für Imports wird das ja klar gefordert und sollte dann aber auch klar kommuniziert werden und beides ist nicht der Fall.
> > _______________________________________________
> > Talk-at mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Rudolf Mayer
Hallo,

[hidden email] wrote on 17/07/2019 08:08:
> Leider ist es so, dass an der derzeitigen Situation rein gar nichts mehr belustigend ist.
>
> Und die Edits schaetze ich nicht als Irrtum, sonder als das ein, was Du (aus meiner bescheidenen Sicht) schon die ganze Zeit machst: Ein Gratwandern, ein Ausloten wie weit man noch gehen kann, was die AT Community noch ertragen kann.


Eigentlich ist es ja auch relativ egal, ob das Johann oder ein anderer
Benutzer war - beides ist nicht akzeptabel.

> Ich spreche mich fuer eine Sperre aus. Beispielsweise eine Sommerpause von drei Monaten?: Edits, Mailinglist, Forum.


Bin auch dafür.

Lg

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von gppes_osm
So jetzt reicht es aber.
Ich fordere hiermit auf, entsprechend folgender Vorgabe https://blog.openstreetmap.org/2019/02/09/organised-editing-guidelines/ vor vor umfassenden Reverts  eine Erklärung abzugeben, hierbei nicht für das BEV zu arbeiten. Oder hierbei nicht die Interessen des BEV zu vertreten. Grüsse

Von meinem iPhone gesendet

Am 17.07.2019 um 07:08 schrieb [hidden email]:

Nein.

Leider ist es so, dass an der derzeitigen Situation rein gar nichts mehr belustigend ist.

Und die Edits schaetze ich nicht als Irrtum, sonder als das ein, was Du (aus meiner bescheidenen Sicht) schon die ganze Zeit machst: Ein Gratwandern, ein Ausloten wie weit man noch gehen kann, was die AT Community noch ertragen kann.

Ich spreche mich fuer eine Sperre aus. Beispielsweise eine Sommerpause von drei Monaten?: Edits, Mailinglist, Forum.

Lg, Gppes

Gesendet: Dienstag, 16. Juli 2019 um 23:04 Uhr
Von: "Johann Haag" <[hidden email]>
An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Talk-at] Zweiter Benutzer von addresshistory*org mit edits?

Lese gerade belustigt Eure Theorien,
Urlaubsgrüsse aus Irland.
Ja das war ich... das Delete in Tirol ein Versehen.
Lg

Von meinem iPhone gesendet

Am 16.07.2019 um 08:37 schrieb [hidden email]:

Es gibt offensichtlich einen neuen Benutzer, der oft nichts anderes macht, als den Tag at_bev:addr_date=2019-04-01 zu löschen. Wurde auch gefragt, warum er das gemacht hat ohne Antwort: https://www.openstreetmap.org/changeset/72163441 weiter Beispiele z. B. https://www.openstreetmap.org/node/6468524050/history und https://www.openstreetmap.org/node/6468524046/history  und erzeugt somit aus vielen importierten Adressen eine v2.

Bei diesem Changeset von Landeskarte hat auch dann addresshistory weiterkommentiert: https://www.openstreetmap.org/changeset/71428706 Im Blog ist auf einen ziemlich netten Hinweis auch eher pampig https://www.openstreetmap.org/user/Landeskarte/diary/43306
http://whosthat.osmz.ru/  Eine Whoisabfrage nach "landeskarte" und nach "addresshistory*" gehen beide auf geocodec zurück.

Während natürliche mehrere Accounts erlaubt sind, widerspricht das "mal den Tag mit BEV löschen" meiner Meinung nach Sachen. Änderung ohne Verbesserung, der Lizenzhinweis geht verloren (Adresse immerhin per Datensatz reingeholt und nicht per survey) und es wirkt, als wollte er dem "nur v1 löschen" entgehen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/OpenStreetMap_account#Account_Names_and_Multi_Account_Policies

Was wird hier auf der Liste von solchen Edits bzw. Zweitaccounts gehalten? z. B. für Imports wird das ja klar gefordert und sollte dann aber auch klar kommuniziert werden und beides ist nicht der Fall.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at