[Talk-at] geoimage.at mit Versatz

7 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] geoimage.at mit Versatz

Friedrich Volkmann
Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at 300m nach W versetzt.
(Ich habe es mit Merkaartor und mit einem alten JOSM ausprobiert.)

Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den Fehler melden?

basemap.at ist von dem Fehler nicht betroffen.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] geoimage.at mit Versatz

Johann Haag
Ich rate -sofern das jeweilige Bundesland lokal kein eigenes Luftbild zur Verfügung stellt- inzwischen zum Esri Luftbild. Grüsse Johann Haag

Von meinem iPhone gesendet

> Am 26.10.2019 um 22:12 schrieb Friedrich Volkmann <[hidden email]>:
>
> Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at 300m nach W versetzt. (Ich habe es mit Merkaartor und mit einem alten JOSM ausprobiert.)
>
> Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den Fehler melden?
>
> basemap.at ist von dem Fehler nicht betroffen.
>
> --
> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] geoimage.at mit Versatz

Robert Kaiser
Basemap ist das "eigene Luftbild" der Bundesländer, und wird finanziert
durch Bund und Bundsländer in einem gemeinsamen Datensatz zusammengefasst.

KaiRo

Johann Haag schrieb:

> Ich rate -sofern das jeweilige Bundesland lokal kein eigenes Luftbild zur Verfügung stellt- inzwischen zum Esri Luftbild. Grüsse Johann Haag
>
> Von meinem iPhone gesendet
>
>> Am 26.10.2019 um 22:12 schrieb Friedrich Volkmann <[hidden email]>:
>>
>> Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at 300m nach W versetzt. (Ich habe es mit Merkaartor und mit einem alten JOSM ausprobiert.)
>>
>> Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den Fehler melden?
>>
>> basemap.at ist von dem Fehler nicht betroffen.
>>
>> --
>> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
>> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-at mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] geoimage.at mit Versatz

Johann Haag
Ich habe festgestellt, dass das Basemap Luftbild in der Steiermark in größeren Zoomstufen nur veraltete Luftbilder zeigt. Möglicherweise hat es sich dabei um eine einmalige technische Störung gehandelt. Das Esri Luftbild war von solchen Problemen nicht betroffen, daher mein Hinweis, auf das Esri Luftbild.
Grüße Johann Haag

Am Mo., 28. Okt. 2019 um 00:30 Uhr schrieb Robert Kaiser <[hidden email]>:
Basemap ist das "eigene Luftbild" der Bundesländer, und wird finanziert
durch Bund und Bundsländer in einem gemeinsamen Datensatz zusammengefasst.

KaiRo

Johann Haag schrieb:
> Ich rate -sofern das jeweilige Bundesland lokal kein eigenes Luftbild zur Verfügung stellt- inzwischen zum Esri Luftbild. Grüsse Johann Haag
>
> Von meinem iPhone gesendet
>
>> Am 26.10.2019 um 22:12 schrieb Friedrich Volkmann <[hidden email]>:
>>
>> Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at 300m nach W versetzt. (Ich habe es mit Merkaartor und mit einem alten JOSM ausprobiert.)
>>
>> Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den Fehler melden?
>>
>> basemap.at ist von dem Fehler nicht betroffen.
>>
>> --
>> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
>> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-at mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


--
Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]

Mein Blog blog.hxg.at
Meine Real Identität: Johann Haag St. Johann in Tirol
Meine Mitwirkung in OSM, ehrenamtlich, unabhängig

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] geoimage.at mit Versatz

OSM talk-at mailing list
Als Antwort auf diesen Beitrag von Robert Kaiser
Ich stimme hier KaiRo zu. Wir haben in Österreich die besondere
Situation, dass mir ein freiverfügbares österreichweites Luftbild haben.
Andere Länder beneiden uns um dieses, erfährt man, wenn man auf AGIT
oder einer OGD-Veranstaltung teilnimmt.

lg Andreas
(Geologist)

Am 28.10.19 um 00:28 schrieb Robert Kaiser:

> Basemap ist das "eigene Luftbild" der Bundesländer, und wird finanziert
> durch Bund und Bundsländer in einem gemeinsamen Datensatz zusammengefasst.
>
> KaiRo
>
> Johann Haag schrieb:
>> Ich rate -sofern das jeweilige Bundesland lokal kein eigenes Luftbild
>> zur Verfügung stellt- inzwischen zum Esri Luftbild. Grüsse Johann Haag
>>
>> Von meinem iPhone gesendet
>>
>>> Am 26.10.2019 um 22:12 schrieb Friedrich Volkmann <[hidden email]>:
>>>
>>> Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at 300m nach W
>>> versetzt. (Ich habe es mit Merkaartor und mit einem alten JOSM
>>> ausprobiert.)
>>>
>>> Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den
>>> Fehler melden?
>>>
>>> basemap.at ist von dem Fehler nicht betroffen.
>>>
>>> -- 
>>> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
>>> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>>>
>>> _______________________________________________
>>> Talk-at mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>> _______________________________________________
>> Talk-at mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>
>
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] geoimage.at mit Versatz

Andreas Voit
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
Interessant, weil laut ESRI die Luftbilder von den Bundesländern in
ihrem Datensatz landen: https://esriurl.com/WorldImageryContributors
(nach Steiermark oder anderen Bundesland suchen).

Bin bis jetzt bei meinen Anwendungen in Österreich am besten mit dem
Basemap-Orthofoto gefahren. Des Weiteren weist basemap einen
Aktualisierungszyklus von 1 Jahr auf
(https://www.data.gv.at/katalog/dataset/254757be-69ef-4a6c-a4c1-1432815d7522)
und ja ich weiß, dass es nicht in jedem Bundesland jährlich eine
Überfliegung gibt.

lg Andreas
(Geologist)

Am 28.10.19 um 04:43 schrieb Johann Haag:

> Ich habe festgestellt, dass das Basemap Luftbild in der Steiermark in
> größeren Zoomstufen nur veraltete Luftbilder zeigt. Möglicherweise hat
> es sich dabei um eine einmalige technische Störung gehandelt. Das Esri
> Luftbild war von solchen Problemen nicht betroffen, daher mein Hinweis,
> auf das Esri Luftbild.
> Grüße Johann Haag
>
> Am Mo., 28. Okt. 2019 um 00:30 Uhr schrieb Robert Kaiser <[hidden email]
> <mailto:[hidden email]>>:
>
>     Basemap ist das "eigene Luftbild" der Bundesländer, und wird finanziert
>     durch Bund und Bundsländer in einem gemeinsamen Datensatz
>     zusammengefasst.
>
>     KaiRo
>
>     Johann Haag schrieb:
>     > Ich rate -sofern das jeweilige Bundesland lokal kein eigenes
>     Luftbild zur Verfügung stellt- inzwischen zum Esri Luftbild. Grüsse
>     Johann Haag
>     >
>     > Von meinem iPhone gesendet
>     >
>     >> Am 26.10.2019 um 22:12 schrieb Friedrich Volkmann <[hidden email]
>     <mailto:[hidden email]>>:
>     >>
>     >> Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at
>     <http://geoimage.at> 300m nach W versetzt. (Ich habe es mit
>     Merkaartor und mit einem alten JOSM ausprobiert.)
>     >>
>     >> Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den
>     Fehler melden?
>     >>
>     >> basemap.at <http://basemap.at> ist von dem Fehler nicht betroffen.
>     >>
>     >> --
>     >> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
>     >> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>     >>
>     >> _______________________________________________
>     >> Talk-at mailing list
>     >> [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>     >> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>     > _______________________________________________
>     > Talk-at mailing list
>     > [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>     > https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>
>
>
>     _______________________________________________
>     Talk-at mailing list
>     [hidden email] <mailto:[hidden email]>
>     https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>
>
>
> --
> Elektronikermeister Johann Haag
> Innsbruckerstraße 42
> 6380 St. Johann in Tirol
> ÖSTERREICH
> Tel: +43 664/174 7414
> Mailto:[hidden email] <mailto:[hidden email]>
>
> OSM: https://www.openstreetmap.org/user/beautifulplaces
> Mein Blog blog.hxg.at <http://blog.hxg.at/>
> Meine Real Identität: Johann Haag St. Johann in Tirol
> Meine Mitwirkung in OSM, ehrenamtlich, unabhängig
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

signature.asc (849 bytes) Download Attachment
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] geoimage.at mit Versatz

PPete
Als Antwort auf diesen Beitrag von Friedrich Volkmann
Am 26.10.2019 um 21:59 schrieb Friedrich Volkmann:
> Seit 1 Tag oder so sind die Orthofotos von geoimage.at 300m nach W
> versetzt. (Ich habe es mit Merkaartor und mit einem alten JOSM
> ausprobiert.)
>
> Weiß wer wieso? Hat wer einen guten Kontakt zu denen und kann den
> Fehler melden?
>
> basemap.at ist von dem Fehler nicht betroffen.
>
War ein Problem beim Ausliefern der Fotos in bestimmten Projektionen,
bei dem alle OSM-Editoren (auch aktueller JOSM und id) betroffen waren.
Geht ab heute wieder richtig.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at