[Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

33 Nachrichten Einstellungen
12
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

thomas hulka

** es reicht **

ich schalte „geocodec/Socke/Johann Haag“ jetzt stumm per email filter und hoffe alle anderen tun dasselbe, damit auch indirekt nichts mehr von dort kommt.

schlage vor seine schreiben nicht zu zitieren in mails anderer, damit der unfug von dort auch wirklich verstummt.

 

Schönes leises Wochenende

 

 

From: Johann Haag [mailto:[hidden email]]
Sent: Freitag, 16. Februar 2018 22:24
To: OpenStreetMap AT
Subject: Re: [Talk-at] Wiener Adress- Rätsel gelöst.

 

Hallo Stefan,

es wäre höflich wenn du erklärst wer du bist, und was du hier in einer Plattform welche OSM Relevante Fragen besprichst für eine Rolle einnimmst.

Grüße Johann

OSM geocodec

 

Am 16. Februar 2018 um 22:12 schrieb Stefan Tauner <[hidden email]>:

On Fri, 16 Feb 2018 21:58:18 +0100
Johann Haag <[hidden email]> wrote:

> Hallo Robert,
> solange du nichts konkreteres über dich oder deine Hintergründe Preis
> gibst, ist Deine Meinung lediglich die Meinung einer
> Socke.
>

Also mir reichts zu diesem Zeitpunkt dann mal... selten etwas
Präpotenteres in 20 Jahren Mailing Lists und Newsgroups erlebt als das
was hier in den letzten Tagen abging und das heißt was. *plonk*

--
Kind regards/Mit freundlichen Grüßen, Stefan Tauner

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--

Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Schade Stefan dass Du nicht den Mut besitzt, uns hier Dein OSM Pseudonym zu nennen, oder deine sonstige Intention die Meinungsbildung zu OSM zu beeinflussen offenzulegen.
So schaut es faktisch lediglich danach aus, als ob dein einziges Interesse darin besteht, eine funktionierendes OSM Nominatim Adress- Suche in Wien mit Nachdruck zu verhindern.

Ich finde das schade.

Grüße Johann
OSM geocodec


Am 17. Februar 2018 um 00:13 schrieb snupo <[hidden email]>:

** es reicht **

ich schalte „geocodec/Socke/Johann Haag“ jetzt stumm per email filter und hoffe alle anderen tun dasselbe, damit auch indirekt nichts mehr von dort kommt.

schlage vor seine schreiben nicht zu zitieren in mails anderer, damit der unfug von dort auch wirklich verstummt.

 

Schönes leises Wochenende

 

 

From: Johann Haag [mailto:[hidden email]]
Sent: Freitag, 16. Februar 2018 22:24
To: OpenStreetMap AT
Subject: Re: [Talk-at] Wiener Adress- Rätsel gelöst.

 

Hallo Stefan,

es wäre höflich wenn du erklärst wer du bist, und was du hier in einer Plattform welche OSM Relevante Fragen besprichst für eine Rolle einnimmst.

Grüße Johann

OSM geocodec

 

Am 16. Februar 2018 um 22:12 schrieb Stefan Tauner <[hidden email]>:

On Fri, 16 Feb 2018 21:58:18 +0100
Johann Haag <[hidden email]> wrote:

> Hallo Robert,
> solange du nichts konkreteres über dich oder deine Hintergründe Preis
> gibst, ist Deine Meinung lediglich die Meinung einer
> Socke.
>

Also mir reichts zu diesem Zeitpunkt dann mal... selten etwas
Präpotenteres in 20 Jahren Mailing Lists und Newsgroups erlebt als das
was hier in den letzten Tagen abging und das heißt was. *plonk*

--
Kind regards/Mit freundlichen Grüßen, Stefan Tauner

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--

Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: <a href="tel:0664%201747414" value="+436641747414" target="_blank">+43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--
Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von thomas hulka
Zur Beruhigung Deines Gemütes, mal ein Portfolio meiner primären OSM Mapping Region:

Lg Johann
osm wikithemap

Am 17. Februar 2018 um 00:13 schrieb snupo <[hidden email]>:

** es reicht **

ich schalte „geocodec/Socke/Johann Haag“ jetzt stumm per email filter und hoffe alle anderen tun dasselbe, damit auch indirekt nichts mehr von dort kommt.

schlage vor seine schreiben nicht zu zitieren in mails anderer, damit der unfug von dort auch wirklich verstummt.

 

Schönes leises Wochenende

 

 

From: Johann Haag [mailto:[hidden email]]
Sent: Freitag, 16. Februar 2018 22:24
To: OpenStreetMap AT
Subject: Re: [Talk-at] Wiener Adress- Rätsel gelöst.

 

Hallo Stefan,

es wäre höflich wenn du erklärst wer du bist, und was du hier in einer Plattform welche OSM Relevante Fragen besprichst für eine Rolle einnimmst.

Grüße Johann

OSM geocodec

 

Am 16. Februar 2018 um 22:12 schrieb Stefan Tauner <[hidden email]>:

On Fri, 16 Feb 2018 21:58:18 +0100
Johann Haag <[hidden email]> wrote:

> Hallo Robert,
> solange du nichts konkreteres über dich oder deine Hintergründe Preis
> gibst, ist Deine Meinung lediglich die Meinung einer
> Socke.
>

Also mir reichts zu diesem Zeitpunkt dann mal... selten etwas
Präpotenteres in 20 Jahren Mailing Lists und Newsgroups erlebt als das
was hier in den letzten Tagen abging und das heißt was. *plonk*

--
Kind regards/Mit freundlichen Grüßen, Stefan Tauner

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--

Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: <a href="tel:0664%201747414" value="+436641747414" target="_blank">+43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--
Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Andreas Wecer
On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]> wrote:
Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]

Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Hallo Andreas,
Ich eifere im osm möglichen, lediglich der basemap https://www.basemap.at/application/index.html#{"center":[1380197.8514428793,6028349.185388953],"zoom":19,"rotation":0,"layers":"00100000“} sowie dem Stadtplan Wien nach https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b

Seltsamerweise sind genau jene Elemente welche Karten für Menschen smart und nützlich machen (z.b. eine funktionierende Adress Suche) dem osm Projekt entsagt, hingegen basemap und Stadtplan sehr ausgiebig davon Gebrauch machen. Der Grund hierfür ist meiner Meinung und nach 1.5 Millionen von mir gezeichneten OSM Nodes, Lobbyismus. Deine Vorwürfe mir gegenüber passen dazu.

Grüße Johann
Osm: wiki the map

Am 20.02.2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:

On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]> wrote:
Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]

Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Hallo Andreas,
wenden genau jene Elemente an, welche dem osm Projekt entsagt sind, und Karten für Menschen smart und nützlich machen (eine funktionierende Adress Suche, und beschreibende Straßen Flächen).
 
Der Grund warum im OSM WIKI, viele hübsche Beschränkungen stehen, ist meiner Meinung nach oftmals  Lobbyismus. Nach von mir 1.5 Millionen, dem OpenStreetMap beigetragenen "Socken" Nodes, komm ich über vielen im Projekt festgestellte seltsame Ecken und Kanten eben zu diesem Schluss. Deine Vorwürfe hier passen gut in dieses Konzert.

Und meiner Meinung nach dient talk als Vehikel, um OSM von außen zu beeinflussen.

Grüße Johann
Osm: wiki the map



Am 20. Februar 2018 um 06:54 schrieb Johann Haag <[hidden email]>:
Hallo Andreas,
Ich eifere im osm möglichen, lediglich der basemap https://www.basemap.at/application/index.html#{"center":[1380197.8514428793,6028349.185388953],"zoom":19,"rotation":0,"layers":"00100000“} sowie dem Stadtplan Wien nach https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b

Seltsamerweise sind genau jene Elemente welche Karten für Menschen smart und nützlich machen (z.b. eine funktionierende Adress Suche) dem osm Projekt entsagt, hingegen basemap und Stadtplan sehr ausgiebig davon Gebrauch machen. Der Grund hierfür ist meiner Meinung und nach 1.5 Millionen von mir gezeichneten OSM Nodes, Lobbyismus. Deine Vorwürfe mir gegenüber passen dazu.

Grüße Johann
Osm: wiki the map

Am 20.02.2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:

On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]> wrote:
Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]

Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--
Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von Andreas Wecer
Hallo Andreas,
unser Vorbild basemap  https://i.imgur.com/E47uhmj.png und Stadtplan Wien
https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=nzA-cRnepO0ZPJ9FDUA9dQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b
wenden genau jene Elemente an, welche dem osm Projekt entsagt sind, und
Karten für Menschen smart und nützlich machen (eine funktionierende Adress
Suche, und beschreibende Straßen Flächen).

Der Grund warum im OSM WIKI, viele hübsche Beschränkungen stehen, ist
meiner Meinung nach oftmals  Lobbyismus. Nach von mir 1.5 Millionen, dem
OpenStreetMap beigetragenen "Socken" Nodes, komm ich über vielen im Projekt
festgestellte seltsame Ecken und Kanten eben zu diesem Schluss. Deine
Vorwürfe hier passen gut in dieses Konzert.

Und meiner Meinung nach dient talk als Vehikel, um OSM von außen zu
beeinflussen.

Grüße Johann
Osm: wiki the map
mein talk-at Lesezeichen http://talk.hxg.at

Am 20. Februar 2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:
On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]> wrote:
Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]

Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at




--
Elektronikermeister Johann Haag
Innsbruckerstraße 42
6380 St. Johann in Tirol
ÖSTERREICH
Tel: +43 664/174 7414
Mailto:[hidden email]

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

gppes_osm
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
Hi,

wieso verwendest Du fuer Deine Einfahrten nicht:

highway = service
service = driveway
area = yes

Das sollte doch eine gueltige Moeglichkeit sein?

Und wie Dir schon (von drei Leuten auch bei Deinem Adressmapping fuer Wien) im Forum laengst vor dieser Diskussion hier widersprochen wurde:

BEV != OSM
basemap != OSM

Lg, Gppes

> Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 06:54 Uhr
> Von: "Johann Haag" <[hidden email]>
> An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
> Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten
>
> Hallo Andreas,
> Ich eifere im osm möglichen, lediglich der basemap https://www.basemap.at/application/index.html#{"center":[1380197.8514428793,6028349.185388953],"zoom":19,"rotation":0,"layers":"00100000“} sowie dem Stadtplan Wien nach https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b <https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b>
>
> Seltsamerweise sind genau jene Elemente welche Karten für Menschen smart und nützlich machen (z.b. eine funktionierende Adress Suche) dem osm Projekt entsagt, hingegen basemap und Stadtplan sehr ausgiebig davon Gebrauch machen. Der Grund hierfür ist meiner Meinung und nach 1.5 Millionen von mir gezeichneten OSM Nodes, Lobbyismus. Deine Vorwürfe mir gegenüber passen dazu.
>
> Grüße Johann
> Osm: wiki the map
>
> > Am 20.02.2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:
> >
> > On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email] <mailto:[hidden email]>> wrote:
> > Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
> > micromapping mapping exempel:  https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863 <https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863>
> >
> > Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
> > _______________________________________________
> > Talk-at mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

gppes_osm
Als Antwort auf diesen Beitrag von Andreas Wecer
Ich spreche mich gegen ein "stummschalten" aus, weil geocodec immer noch ein Mitglied der Community ist, das viel (auch kontroversielles) beigetragen hat. Die Vorwuerfe und Anschuldigungen sind entbehrlich, aber gehen aus meiner Sicht nicht so weit, dass man jetzt gleich die Konversation abdrehen muss!

> Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 06:26 Uhr
> Von: "andreas wecer" <[hidden email]>
> An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
> Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten
>
> On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]> wrote:
>
> > Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
> > micromapping mapping exempel:
> > https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863
> >
>
> Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges
> Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines
> Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass
> dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen
> anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich
> wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und
> Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine
> Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz
> von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde
> deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist
> sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

"Peter Müller"


> Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 09:55 Uhr
> Von: [hidden email]
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten
>
> Ich spreche mich gegen ein "stummschalten" aus, weil geocodec immer noch ein Mitglied der Community ist, das viel (auch kontroversielles) >beigetragen hat. Die Vorwuerfe und Anschuldigungen sind entbehrlich, aber gehen aus meiner Sicht nicht so weit, dass man jetzt gleich die >Konversation abdrehen muss!

Als gelernter Österreicher wüsste man das Veränderung phöse ist! Die Vorschläge von Haag sind vielleicht nicht perfekt bezg auf die hiniche Searchengine, aber sie regen an etwas zu tun, es geschieht nur nix.




>
> > Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 06:26 Uhr
> > Von: "andreas wecer" <[hidden email]>
> > An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
> > Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten
> >
> > On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]> wrote:
> >
> > > Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
> > > micromapping mapping exempel:
> > > https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863
> > >
> >
> > Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges
> > Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines
> > Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass
> > dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen
> > anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich
> > wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und
> > Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine
> > Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz
> > von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde
> > deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist
> > sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
> > _______________________________________________
> > Talk-at mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
> >
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von gppes_osm
Exakt genau so habe ich das geplant. In Vorbereitung hierfür spare ich bereits entsprechende Flächen aus. Andere sehen Löcher in Residental, andere hingegen die Zukunft. (Aktuell befinden sich Flächenmerkmale für Strassen in Prüfung)

Lg Johann
osm: wiki the maps

Von meinem iPhone gesendet

Am 20.02.2018 um 08:36 schrieb [hidden email]:

Hi,

wieso verwendest Du fuer Deine Einfahrten nicht:

highway = service
service = driveway
area = yes

Das sollte doch eine gueltige Moeglichkeit sein?

Und wie Dir schon (von drei Leuten auch bei Deinem Adressmapping fuer Wien) im Forum laengst vor dieser Diskussion hier widersprochen wurde:

BEV != OSM
basemap != OSM

Lg, Gppes

Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 06:54 Uhr
Von: "Johann Haag" <[hidden email]>
An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Hallo Andreas,
Ich eifere im osm möglichen, lediglich der basemap https://www.basemap.at/application/index.html#{"center":[1380197.8514428793,6028349.185388953],"zoom":19,"rotation":0,"layers":"00100000“} sowie dem Stadtplan Wien nach https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b <https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b>

Seltsamerweise sind genau jene Elemente welche Karten für Menschen smart und nützlich machen (z.b. eine funktionierende Adress Suche) dem osm Projekt entsagt, hingegen basemap und Stadtplan sehr ausgiebig davon Gebrauch machen. Der Grund hierfür ist meiner Meinung und nach 1.5 Millionen von mir gezeichneten OSM Nodes, Lobbyismus. Deine Vorwürfe mir gegenüber passen dazu.

Grüße Johann
Osm: wiki the map

Am 20.02.2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:

On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email] <[hidden email]>> wrote:
Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
micromapping mapping exempel:  https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863 <https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863>

Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von gppes_osm
BEV ist ein grossartiger Unterstützer von OSM, und ich finde die basemap, ein Produkt welches unser Vertrauen und das Vertrauen der Österreichischen Einsatzkräfte und vieler öffentlicher Stellen mit Bedarf an geprüften Karten, mehr als verdient.

Für mich ist OSM das Bindeglied für zeitnahe  und touristisch überregionale Anwendungen. Das Bindeglied in die weite Welt, und daher auch ein Zeichen unserer Offenheit gegenüber der äusseren Einflüssen.

Lg Johann
osm: wiki the maps

Von meinem iPhone gesendet

> Am 20.02.2018 um 08:36 schrieb [hidden email]:
>
> Hi,
>
> wieso verwendest Du fuer Deine Einfahrten nicht:
>
> highway = service
> service = driveway
> area = yes
>
> Das sollte doch eine gueltige Moeglichkeit sein?
>
> Und wie Dir schon (von drei Leuten auch bei Deinem Adressmapping fuer Wien) im Forum laengst vor dieser Diskussion hier widersprochen wurde:
>
> BEV != OSM
> basemap != OSM
>
> Lg, Gppes
>
>> Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 06:54 Uhr
>> Von: "Johann Haag" <[hidden email]>
>> An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
>> Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten
>>
>> Hallo Andreas,
>> Ich eifere im osm möglichen, lediglich der basemap https://www.basemap.at/application/index.html#{"center":[1380197.8514428793,6028349.185388953],"zoom":19,"rotation":0,"layers":"00100000“} sowie dem Stadtplan Wien nach https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b <https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b>
>>
>> Seltsamerweise sind genau jene Elemente welche Karten für Menschen smart und nützlich machen (z.b. eine funktionierende Adress Suche) dem osm Projekt entsagt, hingegen basemap und Stadtplan sehr ausgiebig davon Gebrauch machen. Der Grund hierfür ist meiner Meinung und nach 1.5 Millionen von mir gezeichneten OSM Nodes, Lobbyismus. Deine Vorwürfe mir gegenüber passen dazu.
>>
>> Grüße Johann
>> Osm: wiki the map
>>
>>> Am 20.02.2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:
>>>
>>> On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email] <mailto:[hidden email]>> wrote:
>>> Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
>>> micromapping mapping exempel:  https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863 <https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863>
>>>
>>> Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
>>> _______________________________________________
>>> Talk-at mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-at mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>>
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Robert Kaiser
Als Antwort auf diesen Beitrag von "Peter Müller"
"Peter Müller" schrieb:
> Als gelernter Österreicher wüsste man das Veränderung phöse ist! Die Vorschläge von Haag sind vielleicht nicht perfekt bezg auf die hiniche Searchengine, aber sie regen an etwas zu tun, es geschieht nur nix.

Das Hauptproblem, das ich sehe, ist, dass jemand, der immer wieder die
gleichen "Lösungen" vorschlägt, die schon mehrmals von der regionalen
Community abgelehnt worden sind, deren Zeit hier verbringen lässt,
anstatt sie für's Mappen zu verwenden.

KaiRo


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Friedrich Volkmann
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
On 20.02.2018 13:28, Johann Haag wrote:
> Exakt genau so habe ich das geplant. In Vorbereitung hierfür spare ich
> bereits entsprechende Flächen aus.

Du hast vergessen, die Garagen, Geräteschuppen und Gemüsebeete vom
Wohngebiet auszunehmen. Außerdem musst du für jeden Baum, den du gemappt
hast, einen Kreis in der Größe des Baumstammes vom Wohngebiet ausnehmen,
denn im Baumstamm wohnt niemand.

>  Andere sehen Löcher in Residental, andere  hingegen die Zukunft.

Unsere Zukunft sind nicht Löcher in Residential, sondern Löcher in Friedhöfen.

In der IT hat es keinen Sinn, für künftige Generationen zu planen. Es
verändert sich alles zu schnell, und keiner kann heute schon wissen, was in
10 Jahren Stand der Dinge sein wird.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Flaimo
Als Antwort auf diesen Beitrag von Johann Haag
Ich glaub da wird sich so bald nichts mehr tun bei dem Proposal, weil das hab ich erstellt und ich hab mich seit zwei Jahren aus OSM stark zurückgezogen. Ich bin aber prinzipiell deiner Meinung, dass Straßenflächen, sofern man das passende Quellmaterial hat, als eigener Typ erfasst werden sollten. Allerdings mache ich das auch von der Gegend abhängig. Im ländlichen Gebiet wird man eine große Landuse-Fläche über einen kleinen Ort ziehen und Gehsteige vermutlich auch als side-tag zur Straße miterfassen. In Großstädten mit entsprechender Informationsdichte, kann beziehungsweise solle man feingranularer arbeiten.

flaimo

2018-02-20 13:28 GMT+01:00 Johann Haag <[hidden email]>:
Exakt genau so habe ich das geplant. In Vorbereitung hierfür spare ich bereits entsprechende Flächen aus. Andere sehen Löcher in Residental, andere hingegen die Zukunft. (Aktuell befinden sich Flächenmerkmale für Strassen in Prüfung)

Lg Johann
osm: wiki the maps

Von meinem iPhone gesendet

Am 20.02.2018 um 08:36 schrieb [hidden email]:

Hi,

wieso verwendest Du fuer Deine Einfahrten nicht:

highway = service
service = driveway
area = yes

Das sollte doch eine gueltige Moeglichkeit sein?

Und wie Dir schon (von drei Leuten auch bei Deinem Adressmapping fuer Wien) im Forum laengst vor dieser Diskussion hier widersprochen wurde:

BEV != OSM
basemap != OSM

Lg, Gppes

Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 06:54 Uhr
Von: "Johann Haag" <[hidden email]>
An: "OpenStreetMap AT" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Hallo Andreas,
Ich eifere im osm möglichen, lediglich der basemap https://www.basemap.at/application/index.html#{"center":[1380197.8514428793,6028349.185388953],"zoom":19,"rotation":0,"layers":"00100000“} sowie dem Stadtplan Wien nach https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b <https://www.wien.gv.at/stadtplan/grafik.aspx?lang=de-AT&bookmark=w90eRrVhwkWz28NDgvZPQ-a5Rphlnqnnkur2pH4Oprw-b-b>

Seltsamerweise sind genau jene Elemente welche Karten für Menschen smart und nützlich machen (z.b. eine funktionierende Adress Suche) dem osm Projekt entsagt, hingegen basemap und Stadtplan sehr ausgiebig davon Gebrauch machen. Der Grund hierfür ist meiner Meinung und nach 1.5 Millionen von mir gezeichneten OSM Nodes, Lobbyismus. Deine Vorwürfe mir gegenüber passen dazu.

Grüße Johann
Osm: wiki the map

Am 20.02.2018 um 06:26 schrieb andreas wecer <[hidden email]>:

On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email] <[hidden email]>> wrote:
Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
micromapping mapping exempel:  https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863 <https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863>

Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges Löcherschneiden in Residentials, nachdem asphaltierte Teile eines Grundstücks kein Wohngebiet sein sollen und von dem du genau weißt, dass dir dabei noch jedes Mal von allen widersprochen wurde. Wie bei allen anderen Themen interessiert dich die allgemeine Meinung aber herzlich wenig, während du allen anderen die wildesten Motive und Verschwörungstheorien unterstellst. Besonders amüsant ist ja deine Vorstellung der "Allianzen", als würdest du es mit deiner Art nicht ganz von selbst schaffen, jedem furchtbar auf die Nerven zu gehen. Ich werde deine Nachrichten jetzt auch filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und regt nur auf.
_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at



_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Johann Haag
Als Antwort auf diesen Beitrag von Robert Kaiser
Dir ist vielleicht entgangen dass ich mich gerade in einer selbst auferlegten Mapping Pause befinde. Diese Endet mit Monatsende. Im Moment fahre ich sozusagen im Leerlauf.  Manchmal tut Nachdenken über grundsätzliche Strukturen sehr gut.  

Ich gehe für mich gestärkt daraus hervor, und am meisten freut mich dass ich nun talk-at Mitglied bin. Man sieht man bekommt von dem was man bekämpft mehr, daher lass deine Energien am besten ebenfalls beim Mappen aus.

Grüsse Johann
osm: wiki the map

Von meinem iPhone gesendet

> Am 20.02.2018 um 13:58 schrieb Robert Kaiser <[hidden email]>:
>
> "Peter Müller" schrieb:
>> Als gelernter Österreicher wüsste man das Veränderung phöse ist! Die Vorschläge von Haag sind vielleicht nicht perfekt bezg auf die hiniche Searchengine, aber sie regen an etwas zu tun, es geschieht nur nix.
>
> Das Hauptproblem, das ich sehe, ist, dass jemand, der immer wieder die gleichen "Lösungen" vorschlägt, die schon mehrmals von der regionalen Community abgelehnt worden sind, deren Zeit hier verbringen lässt, anstatt sie für's Mappen zu verwenden.
>
> KaiRo
>
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

"Peter Müller"
Als Antwort auf diesen Beitrag von Friedrich Volkmann
JETZT haben wir einen neuen Tiefpunkt erreicht.

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Friedrich Volkmann
Als Antwort auf diesen Beitrag von Andreas Wecer
On 20.02.2018 06:26, andreas wecer wrote:

> On Sun, Feb 18, 2018 at 8:27 PM Johann Haag <[hidden email]
> <mailto:[hidden email]>> wrote:
>
>     Zur Beruhigung Deines Gemütes [...]
>     micromapping mapping exempel:
>     https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.52588/12.39863
>
>
> Nicht auch noch zur "Beruhigung des Gemüts" dein eigenwilliges
> Löcherschneiden in Residentials,

Erinnert mich an Schneckenfraß. Ich hoffe sehr, dass er keine bestehenden
landuse-Daten auf diese Weise umformt.

Seltsam sind auch die vielen place=farm an Stellen, wo gar keine Bauernhöfe
sind.

> Ich werde deine Nachrichten jetzt auch
> filtern und versuchen zu ignorieren, das ist sinnlos, führt zu nichts und
> regt nur auf.

Wenn er deine OSM-Daten editiert, wird dir der Mailfilter aber nichts nutzen.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

Friedrich Volkmann
Als Antwort auf diesen Beitrag von "Peter Müller"
On 20.02.2018 14:53, "Peter Müller" wrote:
> JETZT haben wir einen neuen Tiefpunkt erreicht.

Wenn das eine Kritik sein soll, dann musst du sie konkreter formulieren,
sonst wird sich keiner angesprochen fühlen. Keinen anzusprechen kann man
einfacher erreichen als durch einen Mailinglistenbeitrag. ;-)

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten

"Peter Müller"
Ihr wisst schon wer aller gemeint ist. Und der richtige hat sich ja auch angesprochen gefühlt;-)

> Gesendet: Dienstag, 20. Februar 2018 um 15:47 Uhr
> Von: "Friedrich Volkmann" <[hidden email]>
> An: [hidden email]
> Betreff: Re: [Talk-at] "geocodec/Socke/Johann Haag" stummschalten
>
> On 20.02.2018 14:53, "Peter Müller" wrote:
> > JETZT haben wir einen neuen Tiefpunkt erreicht.
>
> Wenn das eine Kritik sein soll, dann musst du sie konkreter formulieren,
> sonst wird sich keiner angesprochen fühlen. Keinen anzusprechen kann man
> einfacher erreichen als durch einen Mailinglistenbeitrag. ;-)
>
> --
> Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
> Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria
>
> _______________________________________________
> Talk-at mailing list
> [hidden email]
> https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
>

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
12