[Talk-at] shop=books;stationery - Bitte um Vorschläge

5 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

[Talk-at] shop=books;stationery - Bitte um Vorschläge

Johannes Obermueller
Hi,

ich bin beim mappen eines Geschäfts bei mir im Ort auf ein Problem
gestoßen: in dem Geschäft gibt es sowohl Schreibwaren als auch Bücher zu
kaufen. Es handelt sich um übrigens um
http://www.openstreetmap.org/node/1874664483

Ich hatte das Geschäft bisher als shop=books;stationery getaggt, habe
jetzt aber festgestellt das es dann in der Karte gar nicht angezeigt
wird (bzw. wird nur die Hausnummer angezeigt, aber nicht dass sich dort
ein Geschäft befindet). Ich habe dann im wiki recherchiert und bin dort
auf folgende Seite gestoßen:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Semi-colon_value_separator

dort wird empfolen "avoid ';' separated values whenever possible" und
"Choose one of the values" bzw. "Split the element" als Lösungen für
Problemfälle.

Nun finde ich aber in meinem Fall beide Lösungsansätze nicht wirklich
zufriedenstellend. Die naheliegendste Lösung wäre den tag auf
"shop=stationery" zu reduzieren, da dies eher der Hauptgeschäftsbereich
ist, aber ich möchte "shop=books" nur ungern wegwerfen, da das genannte
Geschäft das einzige im Ort ist bei dem man Bücher bekommt (und der
Buchbereich des Geschäfts auch sicherlich ein Drittel der Verkaufsfläche
einnimmt). Da es aber auch das einzige Schreibwarengeschäft im Ort ist,
will ich aber auch nicht auf "shop=stationery" verzichten.

Das Element zu splitten fände ich auch komisch, da es sich ja um ein
einziges Geschäft handelt.

Gibt's für diesen Fall irgendwelche Vorschläge von eurer Seite?

mfg johannes

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] shop=books;stationery - Bitte um Vorschläge

Friedrich Volkmann
On 18.02.2015 14:48, Johannes Obermueller wrote:

> ich bin beim mappen eines Geschäfts bei mir im Ort auf ein Problem
> gestoßen: in dem Geschäft gibt es sowohl Schreibwaren als auch Bücher zu
> kaufen. Es handelt sich um übrigens um
> http://www.openstreetmap.org/node/1874664483
>
> Ich hatte das Geschäft bisher als shop=books;stationery getaggt, habe
> jetzt aber festgestellt das es dann in der Karte gar nicht angezeigt
> wird (bzw. wird nur die Hausnummer angezeigt, aber nicht dass sich dort
> ein Geschäft befindet). Ich habe dann im wiki recherchiert und bin dort
> auf folgende Seite gestoßen:
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Semi-colon_value_separator
>
> dort wird empfolen "avoid ';' separated values whenever possible" und
> "Choose one of the values" bzw. "Split the element" als Lösungen für
> Problemfälle.

Da gab es unlängst einen Edit-War. Ein einzelner User, der die Strichpunkte
nicht mag, hat alle anderen terrorisiert. Fakt ist, dass Strichpunkte
zulässig sind, aber die meisten Renderer die Aufteilung an den Strichpunkten
nicht durchführen. (Dass das in Sekunden implementiert werden könnte, ändert
nichts an der Faktenlage.)

Du musst also zwischen korrekten Daten und korrekter Anzeige wählen.

> Nun finde ich aber in meinem Fall beide Lösungsansätze nicht wirklich
> zufriedenstellend. Die naheliegendste Lösung wäre den tag auf
> "shop=stationery" zu reduzieren, da dies eher der Hauptgeschäftsbereich
> ist, aber ich möchte "shop=books" nur ungern wegwerfen, da das genannte
> Geschäft das einzige im Ort ist bei dem man Bücher bekommt (und der
> Buchbereich des Geschäfts auch sicherlich ein Drittel der Verkaufsfläche
> einnimmt). Da es aber auch das einzige Schreibwarengeschäft im Ort ist,
> will ich aber auch nicht auf "shop=stationery" verzichten.

Ich würde der Buchabteilung nicht zu viel Bedeutung beimessen. Bücher gibt
es manchmal sogar in Supermärkten (Hofer). Genauso wie es in Supermärken und
beim Tchibo/Eduscho manchmal Kleidung, Bettwäsche, Werkzeuge und andere
Aktionsartikel gibt. Für Anwender ist das alles nicht interessant. Dass man
da ein gutes Buch oder das passende Werkzeug findet, ist sowieso nur Zufall.
Wer gezielt ein bestimmtes Werkzeug kaufen will, geht nicht in den
Supermarkt, sondern in den Baumarkt. Und wer gezielt ein bestimmtes Buch
kaufen will, macht das übers Internet.

Darum denke ich, dass shop=stationery in diesem Fall ausreichend ist, auch
wenn shop=stationery;books genauer ist.

> Das Element zu splitten fände ich auch komisch, da es sich ja um ein
> einziges Geschäft handelt.

Ja, das wäre die schlechteste Lösung.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] shop=books;stationery - Bitte um Vorschläge

Kevin Kofler
Friedrich Volkmann wrote:

> Ich würde der Buchabteilung nicht zu viel Bedeutung beimessen. Bücher gibt
> es manchmal sogar in Supermärkten (Hofer). Genauso wie es in Supermärken
> und beim Tchibo/Eduscho manchmal Kleidung, Bettwäsche, Werkzeuge und
> andere Aktionsartikel gibt. Für Anwender ist das alles nicht interessant.
> Dass man da ein gutes Buch oder das passende Werkzeug findet, ist sowieso
> nur Zufall. Wer gezielt ein bestimmtes Werkzeug kaufen will, geht nicht in
> den Supermarkt, sondern in den Baumarkt. Und wer gezielt ein bestimmtes
> Buch kaufen will, macht das übers Internet.
>
> Darum denke ich, dass shop=stationery in diesem Fall ausreichend ist, auch
> wenn shop=stationery;books genauer ist.

Was wäre es mit:
shop=stationery
shop:stationery=main
shop:books=yes
? Das ist aber nur ein Draft, der (noch?) nicht offiziell angenommen wurde
(http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/Detailed_Shop_Features).

        Kevin Kofler


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] shop=books;stationery - Bitte um Vorschläge

Friedrich Volkmann
On 19.02.2015 01:49, Kevin Kofler wrote:
> Was wäre es mit:
> shop=stationery
> shop:stationery=main
> shop:books=yes
> ? Das ist aber nur ein Draft, der (noch?) nicht offiziell angenommen wurde
> (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/Detailed_Shop_Features).

Das ist ziemlich unausgegoren und das wird der Grund sein, warum es noch
kein RFC ist. shop:xxx=main ist redundant zu shop=xxx, und der Wert
"partial" ist Unfug, weil sowieso niemand alles hat.

Das Ergebnis wäre im konkreten Fall das selbe wie wenn man nur
shop=stationery taggt, denn shop:books=yes wird von keiner Anwendung
ausgewertet.

--
Friedrich K. Volkmann       http://www.volki.at/
Adr.: Davidgasse 76-80/14/10, 1100 Wien, Austria

_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: [Talk-at] shop=books;stationery - Bitte um Vorschläge

Kevin Kofler
Friedrich Volkmann wrote:
> Das Ergebnis wäre im konkreten Fall das selbe wie wenn man nur
> shop=stationery taggt, denn shop:books=yes wird von keiner Anwendung
> ausgewertet.

Naja, ganz so einfach kann man sich's auch nicht machen, note= oder ähnlich
werden ja auch nicht ausgewertet (wie auch?), und trotzdem von den meisten
Leuten als sinnvoll betrachtet. Andererseits können Phantasietags auch zu
Datenmüll werden, vor allem, wenn sich jeder einen anderen Tag für dasselbe
ausdenkt. (Gab's nicht irgendwann auch "sells:books=yes" und "sells=books"
als Vorschläge? Die habe ich im Wiki aber nicht gefunden, vielleicht wurden
sie wieder rausgelöscht.)

        Kevin Kofler


_______________________________________________
Talk-at mailing list
[hidden email]
https://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-at